Die Gas Preise vergleichen und mehrere 100 Euro in Jahr sparen

Werbeanzeige

Nachdem die Gas Preise in Deutschland bis ins Jahr 2020 gesunken sind, steigen sie 2022 deutlich. Einige Gründe sind die CO₂-Steuer und der Ukraine-Russland Konflikt. Der Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Kohle und Atomenergie sorgt darüber hinaus für einen Anstieg der Nachfrage. Sie sorgt für eine spürbare Teuerung. Auch die weltweite Konjunkturerholung hat den Bedarf nach Gas erhöht. Haushalte können dieser Gaspreisentwicklung entgegentreten, indem sie die Gas Preise vergleichen. Immerhin zwei von drei Haushalten haben bisher Ihren Gasanbieter nicht gewechselt. Jeder sechste verlässt sich sogar auf die Grundversorgung, die meist unverhältnismäßig teuer ist. Mit dem Wechsel zu einem günstigen Anbieter lassen sich für eine vierköpfige Familie schnell mehrere 100 Euro sparen. Auch Biogas gibt es inzwischen deutschlandweit zu einem attraktiven Preis.
Letzte Aktualisierung : November 2022

 
Viele Gasversorger locken mit hohen Boni, die besonders im ersten Vertragsjahr deutliche Einsparungen bringen. Allerdings lohnen sich solche Angebote nicht immer langfristig. Um optimal zu sparen, ist ein gewissenhafter Vergleich von den Energieexperten auf Strom-Zugang sinnvoll.

 

So sollten Sie Ihre Gas Preise vergleichen

Ob sich ein Wechsel des Anbieters wirklich lohnt, entscheiden viele Faktoren. Neben der Gasmenge gibt es weitere Faktoren, welche die Gas Preise in Deutschland beeinflussen. Zu ihnen gehören der Wohnort und die Gasmenge, die Sie verbrauchen. Der Gasverbrauch hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab, nicht zuletzt von der Dämmung des Hauses. Energieeffizienzhäuser benötigen weniger Gas als ein teilsaniertes Gebäude aus den 1970er. Jahren. Außerdem spielt es eine Rolle, ob nur mit Gas geheizt oder auch gekocht wird. Als Faustregel für ein in nach der Jahrtausendwende gebautes 100-Quadratmeter-Haus gelten im Jahr etwa 12.000 Kilowattstunden.

Welche Kriterien sind neben dem Gas Preis noch wichtig?

  • Vertragslaufzeit: maximal zwölf Monate
  • Preisgarantie: mindestens mit der Laufzeit identisch
  • Kündigungsfrist: maximal sechs Wochen zum Vertragsende
  • Gibt es einen Neukunden- oder Sofortbonus?
  • Vorauszahlungen ausschließen
  • Pakettarife sind meist keine gute Wahl
  • Unterschiede zwischen konventionellem, Klima- und Biogas

Bei Boni sollte die Vertragslaufzeit nicht länger als ein Jahr betragen. Läuft der Kontrakt länger, steigt der Gas Preis im zweiten Jahr mindestens um die Höhe des Bonus. Vorauszahlungen sind riskant, weil bei einer plötzlichen Pleite des Gasanbieters das Geld weg ist. Monatliche Abschläge sind hier besser.

Pakettarife sind Gastarife, die eine Mindestabnahmemenge voraussetzen. Verbrauchen Sie weniger Gas, müssen Sie die zugesicherte Menge trotzdem bezahlen. Es gibt drei Gaskategorien. Neben konventionellem Gas gibt es Klima- und Ökogas. Bei Klimagas handelt es sich um normales Erdgas. Der Gasanbieter kompensiert jedoch die CO₂-Belastung, die während des Verbrennens entsteht. Öko- oder Biogas besteht hingegen aus Biogas, als aus nachwachsenden Rohstoffen.

So setzt sich der Gaspreis zusammen

Nur etwa 40 Prozent der Gasrechnung umfassen die Beschaffung und den Vertrieb des Produkts. Diese Komponente ist es, über welche der Gasanbieter den Gas Preis 2022 beeinflussen kann. Ein Viertel machten die Netzentgelte aus. Neben den meist in der Hand der Grundversorger befindlichen Leitungen fallen Kosten für die Messung und die Abrechnung an.

Ein weiteres Viertel sind die Steuern und Abgaben an den Staat. Enthalten sind die Erdgas- und Umsatzsteuer und die Konzessionsabgabe an die Gemeinden. Die letzten zehn Prozent entfallen beim Gas Preis in Deutschland auf die CO₂-Abgabe. Auch sie wird staatlich festgelegt und ist vom Versorgungsunternehmen nicht zu beeinflussen.

Der aktuelle Durchschnittspreis in Deutschland

Der Gas Preis pro kWh liegt in Deutschland bei durchschnittlich 13,77 und ist damit höher ⬆️ +95% zum Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kam der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Die Preise variieren regional stark, was verschiedene Ursachen hat. Neben der Topografie und der Besiedlungsdichte spielen Investitionen für den Netzausbau und die Instandhaltung eine wichtige Rolle.

Auf dem deutschen Gasmarkt herrscht ein reger Wettbewerb. In 94 Prozent aller Netzregionen werben mehr als 50 Lieferanten um Kunden. Hier wird deutlich, warum es sinnvoll ist, die Gas Preise in Deutschland zu vergleichen. Starker Wettbewerb sorgt für ein dynamisches Preisgeschehen. Wer flexibel ist und regelmäßig zum günstigsten Gasanbieter wechselt, spart viel Geld.

Neben der Kilowattstunde kann der Gas Preis in m3 angegeben werden. Ein Kubikmeter Gas liefert etwa zehn Kilowattstunden. Da die deutschen Gasversorger diese Einheit für Privathaushalte nicht verwenden, vergleichen wir die Gas Preise in kWh.


Aktueller Gaspreis (02/12/2022)
Gaspipeline

13,77 Cent je KWh
(⬆️ +95% zum Vorjahr)


 

Die Gas Preise im Vergleich: die günstigsten Anbieter

Die Gas Preise in Deutschland sind regional sehr unterschiedlich. Grundlage für den Gaspreisvergleich war ein Verbrauch von 12.000 Kilowattstunden in Berlin. Das sind die günstigsten Gaslieferanten:

Gaspreise 2022
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus** Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 64,00 €
Stadtwerke Güstrow GÜSTROW-GAS UMLAND keine Erdgas keinen 74,00 €
Sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 76,29 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 92,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 96,00 €

*Für einen Verbrauch von 12.000 kWh in Berlin
**Neukunden- und Sofortboni wurden in den Monatspreis eingerechnet

 

Die Gas Preise in Europa

Die Europäische Union hat Ende 2020 eine Statistik über die Gas Preise in der Gemeinschaft veröffentlicht. Demnach liegt Deutschland unter dem EU-Durchschnitt. Grundlage der Untersuchung von Eurostat waren Daten aus dem Jahr 2019. Die Gas Preise waren EU weit mit 7,2 Cent je Kilowattstunde höher als in Deutschland, wo die Verbraucher für die gleiche Menge 5,89 Cent überweisen mussten.Ein Grund für die unterschiedlichen Preise ist die unterschiedliche Besteuerung.

Das teuerste Land in der EU-Untersuchung war Schweden mit 11,67 Cent, gefolgt von Spanien, mit 10,21 €, und den Niederlanden, mit 9,67 €. Am günstigsten war die Kilowattstunde mit 3,32 Cent in Rumänien. Nur unwesentlich teurer waren Ungarn, Lettland und Litauen. Deutlich sichtbar ist ein Zusammenhang zwischen der Höhe der Steuern und dem Gas Preis. Die Dänen haben beispielsweise einen der niedrigsten Beschaffungspreise. Hohe Steuern sorgen trotzdem für Platz sieben unter den teuersten Ländern in der EU.

Dass die Gas Preise EU weit unterschiedlich sind, liegt auch an der unterschiedlichen Beschaffung. Rumänien, das selbst Erdgas produziert, ist hier im Vorteil. Außerdem spielt eine Rolle, wie viele Anbieter um die Kunden werben. Je größer das Angebot ist, desto weniger müssen die Verbraucher bezahlen. Ein wichtiger Akteur sitzt allerdings außerhalb der EU. Russland kann entscheiden, ob bei mehr Nachfrage der Gashahn weiter geöffnet wird oder nicht. Passiert dies nicht, kann bei den Gas Preisen der EU das Niveau deutlich steigen.

Gas Preise in Europa im Vergleich
Land Preis (Cent pro kWh)
Rumänien 3,32 Cent
Deutschland 5,89 Cent
Österreich 7,93 Cent
Niederlanden 9,67 €
Spanien 10,21 €
Schweden 11,67 Cent

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Das sind die besten Gas Preise in Deutschland

Allgemein zeigt der Gaspreisrechner, dass bei den Gas Preisen das Niveau zuletzt deutlich gestiegen ist. Manche Anbieter halten zwar noch an ihren alten Angeboten fest, aber es dürfte nur eine Frage der Zeit bis zu weiteren Preisapssungen kommt. Grundlage ist ein Gasverbrauch von 12.000 Kilowattstunden. Wir haben in 2022 die besten Anbieter für jedes deutsche Bundesland ermittelt. Die Laufzeit aller Tarife beträgt 12 Monate und die Preisgarantien schließen die staatlichen Abgaben nicht ein.

Schleswig-Holstein

Wir haben die Gas Preise für Lübeck ermittelt:

Gaspreise in Schleswig Holstein
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 72,10 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 84,37 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 93,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 100,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 103,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 180,00 €

Hamburg

Gaspreise Hamburg
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 67,35 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 79,61 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 88,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 94,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 175,00 €

Bremen

Gaspreise Bremen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 81,61 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 90,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 98,00 €
Lichtblick SE ÖkoGas Komfort 12 Monate Klimagas 158 Euro Treuebonus 134,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 178,00 €

Niedersachsen

Für Niedersachsen haben wir in Oldenburg die Gas Preise für 2021 verglichen.

Gaspreise Niedersachsen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 78,29 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 82,10 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 91,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 96,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 177,00 €

Mecklenburg-Vorpommern

Gaspreise Mecklenburg-Vorpommern
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 73,80 €
Stadtwerke Güstrow GÜSTROW-GAS UMLAND keine Erdgas keinen 74,00 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 86,09 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 101,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 105,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 182,00 €

Berlin

Gaspreise Berlin
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 65,35 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 77,67 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 86,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 93,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 96,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 173,00 €

Brandenburg

Grundlage für den Vergleich der Gas Preise 2021 ist Lübbenau.

Gaspreis Brandenburg
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 66,71 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 78,95 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 99,00 €
Stadtwerke Münster Mein Münster:Erdgas 12 Monate Erdgas 12 Euro Online-Bonus pro Jahr 119,19 €
Shell Energy Gas+ 12 12 Monate Erdgas 4 Cent pro Liter Tankrabatt 119,78 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 175,00 €

Sachsen-Anhalt

Grundlage sind die Preise in Magdeburg.

Gaspreise Sachsen Anhalt
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 68,56 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 80,86 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 90,00 €
Stadtwerke Magdeburg SWM Spar Erdgas 12 Monate Erdgas keinen 90,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 95,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 99,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 176,00 €

Nordrhein-Westfalen

Der Vergleich der Gas Preise 2021 basiert auf den Angeboten in Köln.

Gaspreis Nordrhein-Westfahlen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 69,75 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 95,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 100,00 €
Stadtwerke Münster Mein Münster:Erdgas 12 Monate Erdgas 12 Euro Online-Bonus pro Jahr 119,05 €
Lichtblick SE ÖkoGas Komfort 12 Monate Klimagas 158 Euro Treuebonus 134,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 177,00 €

Hessen

In Hessen haben wir die Preise für Gießen verglichen

Gaspreise Hessen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 64,59 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 76,85 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 92,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 96,00 €
Stadtwerke Münster Mein Münster:Erdgas 12 Monate Erdgas 12 Euro Online-Bonus pro Jahr 116,60 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 172,00 €

Saarland

Die günstigsten Gasanbieter in Saarbrücken

Gaspreise Saarland
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 72,83 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 85,17 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 102,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 106,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 182,00 €

Thüringen

Die besten Gas Preise 2022 ermittelten wir in Jena

Gaspreise Thüringen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 74,13 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 86,36 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 101,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 105,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 182,00 €

Sachsen

Die besten Preise für Dresden

Gaspreise Sachsen
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 71,75 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 84,11 €
Stadtwerke Güstrow STROMISSIMOGAS keine Erdgas keinen 93,00 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 99,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 103,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 179,00 €

Bayern

Gaspreis Bayern
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 64,00 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 76,29 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 92,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Sicher 36 36 Monate Klimagas keinen 96,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 179,00 €

Baden-Württemberg

Dies sind die besten Gas Preise in Konstanz

Gaspreis Baden-Württemberg
Gasanbieter Tarif Preisgarantie Gasart Bonus Monatspreis
EWE Oldenburg Erdgas Solo 12 Monate Erdgas keinen 74,12 €
sparstrom Energievertriebs Spargas 12 12 Monate Erdgas keinen 86,37 €
SWK Energie GmbH meinDIREKT Gas 12 Monate Erdgas 70,01 € Neukundenbonus 101,00 €
Stadtwerke Münster Mein Münster:Erdgas 12 Monate Erdgas 12 Euro Online-Bonus pro Jahr 122,06 €
Lichtblick SE ÖkoGas Komfort 12 Monate Klimagas 163 Euro Treuebonus 138,00 €
Knauber Erdgas Knauber Erdgas Bio 100 12 Monate 100 % Bio Gas keinen 264,00 €

 

Jetzt Gas Preise vergleichen und den Anbieter wechseln

Viele Gasanbieter haben in den letzten Wochen den Gaspreis erhöht, andere sind dabei, ihre Preise neu zu kalkulieren. Noch gibt es aber günstige Gas Preise. Für Verbraucher gilt es, keine Zeit zu verlieren und den Lieferanten zu wechseln.

Allein zwischen dem günstigsten und dem Versorger auf Platz fünf liegen über 30 Euro Differenz pro Monat. Im Jahr sind dies bereits 360 Euro. Wer sein Gas bei einem Grundversorger bezieht, kann häufig noch mehr sparen.

Über Strom Zugang den Gas Preis vergleichen

Eine bequeme Möglichkeit ist der Preisvergleich über Strom-Zugang. Mit wenigen Klicks und der Angabe Ihrer Telefonnummer erhalten Sie einen Rückruf eines Beraters, der kostenlos den für Ihre Bedürfnisse besten Gas Preis findet. Er unterstützt Sie beim Abschluss des neuen Vertrages und sorgt dafür, dass der alte fristgerecht gekündigt wird.

Verwalten Sie Ihre Gasverträge und verpassen Sie nicht, vor der automatischen Vertragsverlängerung die Preise neu zu vergleichen. Der Markt ist sehr volatil, sodass ein regelmäßiger Anbieterwechsel lohnenswert ist. Profitieren Sie von der Expertise der Berater von „Strom Zugang“.

Was benötigt man für einen Anbieterwechsel?

Um den Gas Preis zu vergleichen, benötigen Sie Ihre Postleitzahl und den Jahresverbrauch. Sie finden die Angabe auf einer alten Abrechnung ihres bisherigen Anbieters. Alternativ könne Sie auch die Wohnfläche in Quadratmetern nutzen. Dann rechnet der Berater auf dieser Grundlage aus.

Außerdem müssen Sie Ihre persönlichen Daten, also Name, Adresse, Telefon, angeben. Wichtig ist ferner der Termin, ab dem der Liefervertrag gelten sollen. Vorher sollten Sie nicht vergessen, den alten Vertrag zu kündigen. Häufig übernimmt diese Dienstleistung der neue Anbieter.

Ihr Anbieter hat die Preise erhöht?
Wir helfen Ihnen ein besseres Angebot zu finden.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Wie teuer ist der Gas Preis in der Grundversorgung?

Aktuell kostet der Grundpreis in der Grundversorgung durchschnittlich 14,9 Cent pro Kilowattstunde, bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden. Übers ganze Jahr gesehen zahlt der Verbraucher fast 3000 für Gas.

Wie viel Prozent steigen die gas Preise?

Die Gas Preise sind aktuell auf Rekordniveau. Mit 14,9 Cent pro Kilowattstunde in der Grundversorgung liegt der durchschnittlicher prozentuale Anstieg bei über 20 %.

Warum steigen die Gaspreise?

Der Grund für die steigenden Gas Preise sind steigende CO₂-Preise der Staaten, steigende Nachfrage durch Covid-19 und dem kalten Winter und aufgrund des Ukraine Kriegs. Deutschland had Russland aufgrund des Konfliktes mit der Ukraine den Nord Strom 2 abgesagt, und Russland hat die Lieferungen in Ausland gekürtzt.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist