Eprimo – Strom und Gas vom naturnahen Energieversorger

Notice

Eprimo gilt als Energie-Discounter mit einer Besonderheit: dem Fokus auf Nachhaltigkeit bei den Energiequellen. Umweltschutz und eine Verbesserung des Klimas stehen klar im Vordergrund. Dennoch sind Strom und Gas zu überaus erschwinglichen Preisen erhältlich. Hinzu kommen verschiedene Tarife, die für jeden das Passende bieten. Durch umfassenden Service und einfache Anfragen sowie Vergleiche der regional verfügbaren Tarife ist es ausgesprochen leicht und nutzerfreundlich, zu dem Anbieter zu wechseln oder bei Eprimo zu kündigen. Ob Eprimo nach einem Umzug genutzt werden soll oder die Eprimo Erfahrungen anderer Kunden interessieren, wie zeigen die wichtigsten Informationen und Fakten auf.
Letzte Aktualisierung : November 2022

Eprimo bietet eine Vielzahl an günstige und grüne Strom- und Gastarife. Damit Sie die Vorteile des neuen Eprimo Tarifs so schnell wie möglich genießen können, helfen wir ihnen beim Anbieterwechsel. Rufen Sie uns einfach kostenlos an.
 

Die Stromtarife von Eprimo

Eprimo bietet verschiedene Stromtarife für Privatkunden und Geschäftskunden. Eine pauschale Aussage zu den jeweiligen Preisen lässt sich jedoch nicht machen, da die Kosten regional unterschiedlich ausfallen. Das gilt zumindest in Hinblick auf die Grundpreise, in denen Steuern, Umlagen und Netzbetrieb enthalten sind. Grundlegend werden Eprimo PrimaKlima und Eprimo PrimaKlima flex unterschieden. Hinzu kommen Eprimo PrimaKlima pur und Community.

Sie unterscheiden sich in Hinblick auf die Vertragslaufzeit, die erhältlichen Boni und Rabatte sowie die Kündigungsfristen. Dabei gilt, je länger der Vertrag läuft, umso günstiger fallen die Kosten aus. Das ist jedoch nicht auf den eigentlichen Strompreis zurückzuführen, sondern auf die zur Verfügung stehenden Boni.

Stromtarife im Vergleich
Tarif Name Cent pro kWh Laufzeit Preisgarantie Bonus
PrimaKlima 30,52 Cent/kWh 12 Monate 12 Monate Bonus + 20 € Treuebonus
PrimaKlima flex 34,05 Cent/kWh monatlich kündbar 12 Monate Nein
PrimaKlima pur 33,45 Cent/kWh 12 Monate 12 Monate 120 Sofortbonus
PrimaKlima Community 42,06 Cent/kWh monatlich kündbar 12 Monate Nein

Eprimo PrimaKlima

Bei diesem Tarif schließen Sie einen Vertrag über zwölf Monate ab. Für diesen Zeitraum gilt auch die Preisgarantie. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen. Hinzu kommen Boni. Darunter ein 20 Euro Treuebonus.

Eprimo PrimaKlima flex

Wenn Sie sich nicht lange an einen Stromanbieter binden möchten und einen flexibleren Tarif bevorzugen, ist dieser die richtige Wahl. Der Vertrag kann monatlich gekündigt werden. Dadurch sind die Kosten allerdings etwas höher. Zudem entfällt der Treuebonus.

Eprimo PrimaKlima pur

Mit dem Eprimo Primaklima Pur erhalten Sie einen 120 € Sofortbonus. Dieser Vetrag besitzt eine Laufzeit von 12 Monaten, und eine ebenso lange Preisgarantie.

Eprimo PrimaKlima Community

Bei dem PrimaKlima Community Tarif bezahlen Sie ebenfalls etwas mehr pro Kilowattstunde. Von diesen Kosten wird allerdings der Ausbau erneuerbarer Energien gefördert. Sie erhalten eine Preisgarantie für zwölf Monate und können monatlich kündigen.

 

Welcher Tarif passt zu welcher Präferenz?

Eprimo PrimaKlima flex lässt sich monatlich kündigen und ist daher ideal für alle, die sich nicht langfristig binden möchten und dafür etwas mehr bezahlen. Wem sehr viel an der Energiewende gelegen ist, kann sich auch für die Community entscheiden und somit selbst einen größeren Beitrag leisten.

Die Tarife für Geschäftskunden sind ähnlich gestaltet aber generell günstiger. Zudem weisen sie in Bezug auf die Kosten und Laufzeiten eine höhere Flexibilität auf, sodass auch individuelle Tarife möglich sind.

Warum sind die Tarife für Geschäftskunden nicht einsehbar?

Die Tarife für Geschäftskunden sind nicht einsehbar, weil dafür eine gesonderte Anfrage gestellt werden muss. Sie werden individuell, abhängig vom Verbrauch und der jeweiligen Region festgelegt.

Aus was setzt sich Eprimo Strom zusammen?

Es handelt sich zu 100 Prozent um Ökostrom, der aus verschiedenen nachhaltigen Energiequellen gewonnen wird. Die Zusammensetzung aus Wind, Solar und Wasser sowie Biomasse kann dabei nach dem aktuellen Angebot variieren, dennoch handelt es sich in jedem Fall um erneuerbare Stromgewinnung.

Unterschiede zwischen Privat- und Geschäftskunden

Für Privatkunden sind die Tarife für Geschäftskunden nicht zugängig. Die Tarife für Geschäftskunden sind in der Regel deutlich kostengünstiger, da einige Faktoren bei der Berechnung entfallen können. Darunter beispielsweise die EEG-Umschläge. Geschäftskunden haben zudem bei einigen Energieanbietern die Möglichkeit, individuell angepasste Tarife zu buchen. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Grundgebühr sehr gering ausfällt, der Strom dafür jedoch meist etwas teurer ist. Dennoch ist die Versorgung insgesamt günstiger als für Privatkunden.
 

Die Gastarife von Eprimo

Neben Strom bietet Eprimo auch die Versorgung mit Gas an. Ebenso finden sich verschiedene Gastarife, für den unterschiedlichen Bedarf. Die aufgeführten Tarife und die Öko-Pendants beziehen sich auf den privaten Verbrauch. Für geschäftliche Einsatzzwecke kann eine Anfrage bei Eprimo erfolgen. Die Kosten fallen in der Regel geringer aus. Bei den Tarifen für Privatkunden handelt es sich um EprimoGas und EprimoGas fixflex.

Gastarife Eprimo
EprimoGas EprimoGas fixflex
Vertragslaufzeit 12 Monate keine
Preisgarantie 12 Monate 18 Monate
Monatlicher Grundpreis 12,89 bis 13,88 € 12,89 bis 13,88 €
Arbeitspreis 5,27 Cent/kWh 5,27 Cent/kWh
Arbeitspreis für Ökogas 5,42 Cent/kWh 5,42 Cent/kWh
Bonus sofortiger Bonus von 150 € und
verbrauchsabhängiger Bonus nach Vertragsablauf
verbrauchsabhängiger Bonus
nach einem Jahr

 

Welcher Tarif passt zu welcher Präferenz?

Die flexible Laufzeit bei EprimoGas fixflex eignet sich für alle, die nur für kurze Zeit Gas benötigen oder sich weitere Optionen offenhalten möchten. Da der Vertrag jeder Zeit gekündigt werden kann, ist keine langfristige Bindung gegeben. Der einfache EprimoGas Tarif ist jedoch günstiger, da mehr Boni zur Verfügung stehen.

Warum sind die Tarife für Geschäftskunden nicht einsehbar?

Die Gastarife für Geschäftskunden sind nicht einsehbar, weil dafür eine gesonderte Anfrage gestellt werden muss. Sie werden individuell, abhängig vom Verbrauch und der jeweiligen Region festgelegt.

Was ist die Gas Zusammensetzung von Eprimo?

Das Eprimo Gas besteht zu 100 Prozent aus Ökogas. Zwar handelt es sich hierbei um normales Erdgas, die bei er Gewinnung entstehenden Emissionen werden jedoch durch andere Maßnahmen ausgeglichen. Dabei handelt es sich beispielsweise um den Kauf von Zertifikaten und die finanzielle Unterstützung von Projekten zum Umweltschutz. Hierdurch ist das Gas klimaneutral und trägt ebenfalls zur Schonung der Umwelt bei.

Bereit für Ökogas?
Wir sind’s, wenn Sie es sind.

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Nachhaltige Energie bei Eprimo

Eprimo bietet Strom an, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen besteht. Damit ist die Energie nachhaltig. Bei der Produktion wird kein CO₂ erzeugt. Zudem entsteht kein radioaktiver Abfall. Stattdessen werden in Hinblick auf Strom unter anderem Windkraft, Solar und Wasserkraft genutzt. Das kommt der Umwelt und dem Klima zugute.

Photovoltaikanlagen von Eprimo

Wie setzt sich der Eprimo Strom zusammen?

100 Prozent des Eprimo Stroms kommt aus nachhaltigen Energiequellen. 65 Prozent des Eprimo Stroms stammen aus nachhaltigen Energiequellen, die mit der EEG-Umlage finanziert wurden. 35 Prozent stammen aus nachhaltigen Energiequellen, die nicht durch die EEG-Umlage finanziert wurden. Im Vergleich zum Gesamtmix der Stromquellen in Deutschland ist Eprimo daher besonders umweltfreundlich.

100% nachhaltigen Energiequellen
Anteil Herkunft
65 % nachhaltigen Energie,
die aus EEG-Umlage finanziert wurden
35 % nachhaltigen Energie
ohne EEG-Umlage Finanzierung

Wie setzt sich Eprimo Gas zusammen?

Das Gas von Eprimo besteht zu 100 Prozent aus Ökogas, beziehungsweise klimaneutralem Gas. Dabei handelt es sich um gewöhnliches Erdgas, dessen Gewinnung sich nicht von der gewöhnlichen Methode unterscheidet. Klimaneutral ist es, da Eprimo Projekte für nachhaltige Energiegewinnung unterstützt. Hierdurch wird die Umwelt ebenfalls geschont und es lässt sich eine bessere CO₂-Bilanz erzielen.

Wie alle anderen Gasanbieter auch, ist Eprimo auf das Erdgas aus anderen Ländern angewiesen. Steigen die Preise für Erdöl, erhöhen sich auch die Kosten für Erdgas in der Folge. Seit 2021 dürfen die Gaspreise jedoch nicht mehr willkürlich erhöht werden. Dennoch sollte nach und nach auf Erdgas verzichtet werden, um den Umweltschutz zu verbessern und auszuweiten.

Was ist nachhaltige Energie?

Nachhaltige Energie wird aus Quellen gewonnen, die natürlicher Weise vorhanden sind. Gemeint sind damit:

  • Windenergie
  • Wasserkraft
  • Solarenergie
  • Wärmeenergie
  • Bioenergie aus Biomasse

Es handelt sich also um Energiequellen, die erneuerbar sind und somit im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen nicht endlich. Hinzu kommt, dass die Stromerzeugung bei diesen Varianten ohne Verbrennung und damit ohne CO₂-Produktion abläuft. Hierdurch wird das Klima geschützt und die Umwelt geschont. Daher werden die genannten Optionen auch als „saubere“ Energie bezeichnet.

Welche nachhaltigen Energiequellen genutzt werden, ist von den Möglichkeiten vor Ort abhängig. Strom aus Wasserkraft zu gewinnen ist ebenso wenig in jeder Region möglich wie das Aufstellen von Windrädern. Solaranlagen und Biomasse bieten sich hingegen an nahezu jedem Standort an, wobei ein ländliches Umfeld besser geeignet ist.

 

Eprimo Kundenbewertungen

Als Anbieter von Ökostrom hat Eprimo immer noch mit dem Vorurteil zu kämpfen, dass die Kosten pro Kilowattstunde hoch sind. Das ist jedoch nicht der Fall. Die Strompreise sind ausgesprochen niedrig und damit durchaus wettbewerbsfähig. Doch wie zufrieden sind die Kunden mit dem Angebot des Stromversorgers?

Wie zufrieden sind Eprimo Kunden mit dem Service?

Mehr als drei Viertel der Eprimo Kunden sind mit dem Service zufrieden. Aufgrund der zahlreichen Kontaktmöglichkeiten und der schnellen Bearbeitung werden Anfragen und Änderungswünsche in kurzer Zeit beantwortet und umgesetzt. Bei Veränderungen beispielsweise durch eine Vergrößerung oder Verkleinerung des Haushalts und durch die flexiblen Optionen wird Eprimo gerne genutzt und weiterempfohlen. Nichtsdestotrotz klagen Kunden über Vertragsangelegenheiten. Hier einige Beispiele von Trustpilot:

⭐️
„Heute morgen hatte ich vollkommen unerwartet eine Kündigung von Eprimo in der E-Mail. Wir wissen ja alle, dass der Strom teuer wird – aber deshalb einfach gültige Verträge kündigen, die noch einige Monate Laufzeit gehabt hätten ist schon unverschämt. Was solls: Habe die Preise beim Grundversorger überprüft und einen ähnlichen Tarif gefunden, wie ich ihn zuvor bei Eprimo hatte (nur halt nicht 100 % Öko).”
– Robert

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
„Bis jetzt sehr zufrieden. Seit 2 Jahren keine Stromerhöhung Immer noch 25.6 Cent. Kann monatlich kündigen. Man kann sogenannte sunpixels sammeln ist ein Bonusprogramm. Davon hab ich auch 600 gesammelt ohne was zu tun, kann Ich bei der Rechnung einsetzen Und sind um die 50 Euro Wert. Also bis Jetzt Super zufrieden. Und sollte Mal was sein habe ich ja monatliches Kündigungsrecht bei meinem Vertrag.”
– Lena Kirchhoff

Vorteile und Nachteile

Ein eindeutiger Vorteil ist, dass es sich bei dem Strom von Eprimo um Energie aus 100 Prozent nachhaltigen Quellen handelt. Die Umwelt wird geschont und zugleich die natürlichen Möglichkeiten genutzt, um Strom zu gewinnen. Hinzu kommt, dass sich verschiedene Tarife finden, die eine individuelle Anpassung ermöglichen. Zudem ist der Service umfassend und eine hohe Kundenzufriedenheit gegeben.

Von Nachteil ist allerdings, dass Eprimo noch nicht überall in Deutschland genutzt werden kann. Das Angebot ist also begrenzt und steht noch längst nicht jedem zur Verfügung. Eine Vergrößerung und Ausweitung des Netzes wäre daher wünschenswert.

Eprimo weltweit?

Bei Eprimo handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, das bisher nur im nationalen Raum agiert. Ob es Pläne hinsichtlich einer Vergrößerung im europäischen Bereich gibt, ist unklar. Mit der zunehmenden Beliebtheit könnte sich das in der Zukunft jedoch ändern. Denn die Ausrichtung auf umweltfreundliche und nachhaltige Energiequellen ist der Fokus von Eprimo. Im Jahr 2019 wurden bereits 1,5 Millionen Kunden in Deutschland von Eprimo beliefert.

Hinzu kommt, dass fossile Brennstoffe endlich sind und damit nachhaltige Alternative gefunden werden müssen. Durch das wachsende Bewusstsein und die steigenden Preise ist eine Energiewende also bereits jetzt sehr nahe gerückt. Zusätzlich bietet Eprimo die Möglichkeit an, einer Community beizutreten und hierdurch sowohl weniger Strom zu verschwenden als auch die Kosten niedriger zu halten.

 

Eprimo Kontakt

Wenn eine Kontaktaufnahme zu Eprimo gewünscht wird, stehen Ihnen dafür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Bei diesen handelt es sich um:

Eprimo Kontakt
Kontaktmöglichkeiten Kontaktdaten
Adresse Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
Email kundenservice@eprimo.de
Telefonnummer 069 / 69 76 70-0
Fax 069 / 69 76 70-111
Website https://www.eprimo.de/
Servicehotline 0800 – 60 60 110
Kontaktzeiten Mo bis Fr von 09 bis 18 Uhr

 

Wechselmöglichkeiten zu Eprimo

Ein jährlicher Vergleich der Tarife und Kosten für Strom lohnt sich in jedem Fall, denn aufgrund der steigenden Preise für die Energieversorgung lassen sich damit erhebliche Summen sparen. Damit Sie die Übersicht behalten können, bietet sich die Nutzung von Strom-Zugang an.

Wie kündige ich meinen Eprimo Vertrag?

Das ist abhängig von dem jeweiligen Tarif beziehungsweise der Vertragslaufzeit. Bei Eprimo PrimaKlima Flex ist beispielsweise eine monatliche Kündigung möglich. Andere Eprimo Strom Tarife laufen hingegen für ein oder zwei Jahre und können erst zu diesem Datum gekündigt werden.

Achten Sie dabei darauf, wann Sie bei Eprimo kündigen müssen. Normalerweise reichen sechs Wochen vor dem Enddatum der Vertragslaufzeit aus, um eine automatische Verlängerung zu vermeiden.

Die Kündigung können Sie direkt online durchführen. Sie benötigen dafür lediglich Ihren Eprimo Login, um den Vertrag zu kündigen oder zu einem attraktiveren Tarif zu wechseln.

Fristen und Verträge

Hier finden sich die wichtigsten Eprimo Strom Tarife mit zugehörigem Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist:

Kündigungsfrist
Tarif Name Vertragslaufzeit Kündigungsfrist
PrimaKlima 12 Monate 6 Wochen
PrimaKlima flex monatlich kündbar zum Ende des Monats
PrimaKlima pur 12 Monate 6 Wochen
PrimaKlima Community monatlich kündbar zum Ende des Monats

Wie wechsle ich von meinem Vertrag zu Eprimo?

Hierbei spielen zunächst die Vertragslaufzeit, Vertragsbedingungen und die Kündigungsfrist entscheidende Rollen. Abhängig davon, wie diese ausfallen, kann der Vertrag beim aktuellen Anbieter bis zum Ende des Monats gekündigt werden oder es ist mit einer Frist von mehreren Wochen bis Monaten zu rechnen. Parallel dazu kann ein Vertragsabschluss bei Eprimo erfolgen, ab dem Datum, an dem der erste Vertrag ausläuft.

Eine Ausnahme stellt es dar, wenn Sie umziehen und Ihr bisherige Stromanbieter an dem neuen Wohnort keine Versorgung sicherstellen kann. Dann ist es möglich, von dem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen.

Wie schließe ich meinen Eprimo Vertrag ab?

Zunächst muss der gewünschte Tarif gefunden werden. Das Vorgehen gestaltet sich auf der Seite von Eprimo sehr einfach und schnell. Nach Eingabe der Daten werden die passenden Tarife aufgeführt. Die Unterschiede finden sich in der Laufzeit, den erhältlichen Boni und Rabatten sowie der Preisgarantie und der Herkunft der Energie. Diese Daten sind für den Vertragsschluss notwendig:

  • Name
  • Geburtstag
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Bankdaten
  • Name des alten Versorgers
  • Kundennummer
  • Zählernummer
  • Zählerstand zum Zeitpunkt des Wechsels

Noch nicht der richtige Tarif dabei gewesen?
Unsere Experten helfen Ihnen bei der Suche.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Welcher ist der günstigste Eprimo Stromtarif?

Bei dem günstigsten Tarif von Eprimo handelt es sich um „Eprimo PrimaKlima“. Der Preis liegt derzeit bei 21,43 Cent pro kWh. Hinzu kommt der Grundpreis. Natürlich finden sich hierbei regionale Unterschiede und der Tarif kann nicht überall genutzt werden. Um die Kosten möglichst gering zu halten, sollten Sie von den angebotenen Boni Gebrauch machen. Als Neukunde erhalten Sie zusätzlich einen Rabatt für das erste Jahr.

Wie nehme ich meinen Eprimo Vertrag bei einem Umzug mit?

Das Anmelden eines Umzugs ist in dem Kundenportal von Eprimo problemlos möglich und kann direkt online erfolgen. Es muss lediglich die neue Wohnanschrift angegeben werden sowie der aktuelle Verbrauch und die Kundendaten. Sofern Eprimo die Versorgung nach dem Umzug weiterhin sicherstellen kann, wird die Belieferung fortgesetzt. Ist das hingegen nicht möglich, kann der Vertrag auch vor dem Ende der Laufzeit außerordentlich gekündigt werden.

Wie erreiche ich Eprimo?

Kontakt zu Eprimo ist telefonisch über die Service-Hotline unter der Nummer 0800–60-60-110. Zudem stehen auf der Website von Eprimo verschiedene Kontaktformulare zur Verfügung, über die jederzeit Anfragen erfolgen können. Eine weitere Möglichkeit der Hilfe ist der Chatbot.

Wie wechsle ich zu Eprimo?

Der Wechsel zu Eprimo ist durch Strom Zugang ganz einfach möglich. Erforderlich sind lediglich die Angaben zu dem bisherigen Stromversorger, der Verbrauch und die Auswahl des neuen Tarifs. Nach der Kündigung bei dem alten Anbieter und dem neuen Vertragsabschluss sind keine weiteren Schritte notwendig. Wichtig ist lediglich, dass die gültigen Fristen eingehalten werden.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist