Maingau Energie liefert weit mehr als nur Strom

Werbeanzeige

Strom- und Erdgaspreise explodieren. Zahlreiche Energieanbieter buhlen um die Gunst der Verbraucher. Für Kunden wird es immer schwieriger, den besten und günstigsten Versorger zu finden. Die Verträge unterscheiden sich in ihren Grund- und Arbeitspreisen, in ihrer Vertragsdauer und in den Abnahmebedingungen. Energieverbraucher gehen im Tarifdschungel schnell verloren. Diverse Faktoren beeinflussen die Strom- und Erdgaspreise in Deutschland. Jeder Haushalt hat seine persönlichen Vorlieben und was für den Nachbarn stimmt, muss für den eigenen Haushalt nicht gelten. Energiepreise basieren auf dem Verbrauch, auf gewährten Preisgarantien und auf dem Grundpreis. Ferner spielen Wohngebiete und Netzbetreiber eine Rolle.
Letzte Aktualisierung : November 2022

Maingau Energie sorgt mit erschwinglichem Heizstrom für eine warme Wohnung und Dusche. Dafür liefert der Energieversorger aus dem Rhein-Main-Gebiet deutschlandweit Nachtspeicher- und Wärmepumpenstrom. Das breit aufgestellte Unternehmen tritt ferner als Provider für Internet-, Telefon und Mobilfunk auf und betreibt den Maingau Energie Shop und bündelt die Treibhausgas-Quoten von E-Autos.

 

Ist Maingas Energie ein zuverlässiger Energielieferant?

Der traditionelle Energieanbieter zählte 2020 über 500.000 Erdgas- und Stromkunden. Die Maingau Energie setzt sich aus fünf kommunalen und zwei privatwirtschaftlichen Partnern zusammen. Die Rheinische Energie AG und Süwag Energie AG halten zusammen knapp 47 Prozent der Gesellschafteranteile. Der Umsatz der Maingau Energie betrug 2019 mit rund 185 Mitarbeitern etwa 394 Mio. Euro. Maingau Energie bildet seine Mitarbeiter weiter, dies bestätigt das Zertifikat der TÜV Rheinland „Geprüfte Qualifikation der Kundenservicemitarbeiter in der Energie- und Versorgungswirtschaft“. Schüler und Studenten können beim Energieversorger ihre Maingau Energie Karriere starten.

Auszeichnungen des Anbieters Maingau Energie

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien untersuchte 2020 deutsche Gasanbieter bezüglich ihrer Konditionen, Tarife und deren Service. Maingau Energie belegte dabei den 2. Platz und in ging in der Einzelkategorie „Preise“ als Sieger hervor. Auch als Stromanbieter sicherte sich die Maingau Energie im Jahr 2021 mit ihren Preisen, Tarifoptionen und Service den zweiten Rang.

Das Handelsblatt wählte Maingau Energie 2021 ebenfalls zu einem der besten Energiedienstleister Deutschlands und Computer Bild kürte Maingau Autostrom 2022 zum Testsieger. Der Begriff “Ökostrom“ ist rechtlich leider nicht geschützt. Bei der Beurteilung helfen Ökostromzertifikate, Ökostromlabel oder -siegel. Anerkannte Institute prüfen und attestieren anhand festgelegter Kriterien, wie klimafreundlich und nachhaltig der angebotene Strom ist. Maingau Energie besitzt das Siegel des TÜV Süd sowie das ok-power-Siegel des unabhängigen Vereins EnergieVersion e.V.

Die Dienstleistungen des bundesdeutschen Versorgers

Maingau Energie liefert deutschlandweit bezahlbaren Strom und Erdgas. Mit verschiedenen Tarifen bedient der Versorger Privat- wie Firmenkunden. Dabei können Kunden gemäß ihren Bedürfnissen zwischen verschiedenen Tarifen wählen.
Der Energiedienstleister deckt das Spektrum Strom, Gas, DSL, Telefonie, Mobilfunk und Autostrom ab. Damit erhalten Kunden ein Rund-um-Angebot aus einer Hand. Um Strom und E-Auto unter einen Hut zu bringen, bietet der innovative Stromlieferant den Tarif ZuhausePlus an. Dabei erhalten Kunden neben dem sauberen Haushaltsstrom eine Auto-Ladestation und einen kostenlosen Ladechip fürs „Tanken“ unterwegs.

  • Strom & Gas
  • DSL & Telefonie
  • Mobilfunk
  • Autostrom
  • Onlineshop

Potenzielle Kunden können auf der Webseite Maingau-energie mit dem Strom- und Gaspreisrechner vorab ihre Energiekosten berechnen und sich über die Bedingungen informieren. Das Kundenportal enthält ferner Informationen zu Internet- und Telefontarifen sowie zum Mobilfunk. Maingau Energie Kunden erhalten Sonderpreise. Im Shop vertreibt Maingau Energie Multimedia-, Haushalt- und Freizeitprodukte. Maingau Energie Kunden erhalten kräftige Preisnachlässe, sodass sich ein Wechsel zum Energieversorger lohnt.

Kunden finden über den Maingau Energie Login „Meine Maingau“ zahlreiche Funktionen, wie den Zählerstand übermitteln oder Rechnungen einsehen. Interessenten und Kunden können selbstverständlich nach wie vor eine kostenlose Hotline anrufen oder das Servicecenter besuchen, Details dazu unter „Maingau Energie Kontakt“.

Maingau Energie Geschichte

Das Unternehmen Maingau Energie entstand bereits 1907 aus dem Gasversorgungsverband Obertshausen (GVVO). Im Laufe der Jahre kamen weitere Gemeinden hinzu. Das vertriebene Gas stammte bis 1922 aus Kohlevergasung, danach folgte Stadtgas. Nach dem Zweiten Weltkrieg baute der Gasversorger das zusammengebrochene Netz rasch wieder auf und stellte 1970 auf Erdgas um.

Die Umfirmierung in Maingau Energie erfolgte 2002. Maingau hieß im Fränkischen Reich der Siedlungsraum am Main.
Der Gasversorger setzt seit 2007 auch Strom regional und im gesamten Bundesgebiet seit 2011 ab. Gas lieferte der Versorger zunächst ins Rhein-Main-Gebiet, dann in ganz Hessen und schließlich ab 2008 auch bundesweit. Das Unternehmen übernahm weitere Gas- und Stromkonzessionen und vermarktet seit 2016 auch Strom- und Gas in Österreich. Damit begann die Geschichte der Maingau Energie Österreich.

Maingau Energie vertreibt in ganz Deutschland Strom und Erdgas

Der Energieanbieter liefert bezahlbaren Strom und Erdgas bundesweit. Damit gehört Maingau Energie zu den globalen deutschen Playern im Strom- und Gasgeschäft. Mit unterschiedlichen Tarifen deckt der Anbieter die Bedürfnisse von Privathaushalten und Gewerbekunden ab. Allerdings variieren die Preise je nach Region. So fällt der Strompreis in Frankfurt am Main billiger aus als etwa beim Bezug an der Schweizer Grenze. Verbraucher im Südwesten Deutschlands müssen im Monat rund fünf Euro mehr als Frankfurter Kunden hinblättern.

 

Die Stromtarife von Maingau Energie 2022

Die Stromtarife von Maingau Energie basieren auf einem jährlichen Grundpreis und einem Verbrauchspreis. Der Grundpreis fällt immer an, auch wenn aufgrund von Urlaub beispielsweise kein Strom verbraucht wird. Der Grundpreis deckt die Bereitstellung ab, der Arbeitspreis den Verbrauch. Die Bedingungen sind für private wie gewerbliche Kunden identisch, sie unterscheiden sich nur in besseren Preisen für Firmen.

Maingau Energie liefert bundesweit Ökostrom an Privat- und Geschäftskunden. Großkunden mit einem Verbrauch von mehr als 100.000 Kilowattstunden profitieren von speziellen Konditionen und Kundenservice mit Expertenwissen. Hier die Tarife für Privatkunden:

  • StromKomfort
  • ZuhausePlus
  • Wärmepumpenstrom
  • Nachtspeicherstrom
  • EinhardStrom

ZuhausePlus

Maingau Energie bietet neben dem günstigen StromKomfort-Tarif für E-Auto-Fahrer den interessanten Tarif ZuhausePlus an. Zum Haushaltstrom kommen eine Wallbox – die Maingau Energie Charging Station – und eine kostenlose Maingau Energie Ladekarte hinzu. Mit Wandladestation und Ladechip „tanken“ Sie zu jeder Zeit umweltfreundlich und sparen CO₂.

Wärmepumpenstrom

Der Wärmepumpenstrom ist Kunden mit einer Wärmepumpe vorbehalten. Wärmepumpen nutzen Wärme aus dem Erdreich, der Umgebungsluft oder dem Grundwasser. Für den Betrieb braucht die Pumpe Strom. Bei einem Anbieterwechsel macht es Sinn, den Jahresverbrauch anzugeben, da der Verbrauch innerhalb eines Jahres stark schwankt. Bei einer Zweitarifmessung sind vorhandene Verbrauchswerte für den Hochtarif (HT) und den Niedertarif (NT) hilfreich.

Nachtspeicherstrom

Nachtspeicherheizungen sind eine weitere Heizalternative. Speichere nachts günstige Wärme mit dem preiswerten Nachtspeicherstrom und nutze sie am Tag. Der Stromverbrauch im Tarif Nachtspeicherheizung erfolgt normalerweise mit einem eigenen Tag-Nacht-Zähler.

EinhardStrom

EinhardStrom ist ein spezielles Angebot für Kunden aus dem Bereich Seligenstadt, Mainhausen oder Hainburg.

Berechnung der Stromtarife für Privatkunden

Die Berechnungen basieren auf einem geschätzten Jahresverbrauch von 4.500 Kilowattstunden. Dieser Durchschnittsverbrauch eines 4-Personen-Haushalts basiert auf der Preisstaffel von 4.500 – 4.999 kWh und gilt für die Postleitzahl 60313 in Frankfurt/Main. Für anderweitige Regionen und andere Preisstaffeln gelten unterschiedliche Preise.

Maingau Energie Stromtarife Privatkunden
Tarif jährlicher
Grundpreis*
Arbeitspreis
Cent/kWh*
Kosten
pro Monat*
Preisgarantie
in Monaten
Kündigungs-
frist
StromKomfort 180,00 50,02 203,00 12 30 Tage
ZuhausePlus ** ** ** 12 30 Tage
Nachtspeicher Öko 12 ** ** ** 12 30 Tage
Wärmepumpen ** ** ** 12 30 Tage
Einhard ** ** ** 24 4 Wochen

* Für einen Jahresverbrauch von 4.500 kWh in 60313 in Frankfurt/Main.
**Einige Tarife bietet Maingau aufgrund der Energiekrise nicht an und die Preise sind momentan nicht erhältlich. Diese werden bei der Stabilisierung des Marktes ergänzt.

Berechnung der Stromtarife für Firmenkunden

Der nachfolgenden Berechnung liegt ein jährlicher Verbrauch von 4.500 Kilowattstunden für die Postleitzahl 60313 Frankfurt zugrunde.

Maingau Energie Stromtarife Firmenkunden
Tarif jährlicher
Grundpreis*
Arbeitspreis
Cent/kWh*
Kosten
pro Monat*
Preisgarantie
12/24 Monate
Kündigungs-
frist
StromKomfort 151,26 42,03 170,00 12 30 Tage
ZuhausePlus ** ** ** 12 30 Tage
Einhard ** ** ** 24 4 Wochen

* Für einen Jahresverbrauch von 4.500 Kilowattstunden für die Postleitzahl 60313 Frankfurt.
**Einige Tarife bietet Maingau aufgrund der Energiekrise nicht an und die Preise sind momentan nicht erhältlich. Diese werden bei der Stabilisierung des Marktes ergänzt.

Großkunden können zwischen den beiden Tarife MAINGAU StromEEX-Fix und MAINGAU StromEEX-Flex wählen. Der Tarif Fix läuft je nach Vertrag mit einer Preisgarantie von 12, 24 oder 36 Monaten. Der flexible Flex-Tarif enthält eine monatliche oder vierteljährliche Preisbildung. Die Option MAINGAU Tranche bietet bis zu zehn Kaufzeitpunkte pro Jahr. Die professionellen Kundenberater von Maingau Energie beraten Großkunden entsprechend.

Die Preisgarantie der Stromtarife

Für die Stromlieferung durch Maingau Energie gilt eine eingeschränkte Preisgarantie. Die Preisgarantie umfasst im genannten Zeitraum von zwölf Monaten die Beschaffungs-, Vertriebs‐ und Kundenservicekosten, das Netzentgelt, das Entgelt für den Messstellenbetrieb inkl. konventioneller Messung sowie die Konzessionsabgabe.
Nicht eingeschlossen ist das Entgelt für den Messstellenbetrieb inkl. Messung von modernen Messeinrichtung und intelligenten Messsystemen. Ferner sind folgende Preisbestandteile nicht garantiert: EEG-Umlage, KWK-Umlage, § 19 StromNEV-Umlage, Offshore-Haftungsumlage, die AblaV-Umlage, Stromsteuer und die Umsatzsteuer. Die Kündigungsfrist für die Tarife beträgt 30 Tage.

Lohnt sich ein Wechsel zu Maingau Energie?

Welcher Tarif passt zu mir? Der günstige Ökostrom für zu Hause ist eine runde Sache und in jedem Fall zu empfehlen. Und für E-Auto-Fahrer lohnt sich der ZuhausePlus-Tarif mit der Wallbox und der kostenlosen Maingau Energie Ladekarte. Preisgünstig, umweltfreundlich und CO₂ sparen in einem Rutsch, was will Frau oder Mann mehr? Wer in der Einhard-Region wohnt, sollte unbedingt zum günstigeren Tarif wechseln.
Und für alle Tarife gelten die Superpreisvorteile im Maingau-Onlineshop.

 

Die Maingau Energie Gastarife 2022

Die Maingau Energie Gastarife unterscheiden sich in Angebote für Privat-, Firmen- und Großkunden. Es existieren folgende Tarife:

  • GasKomfort
  • Klimagas
  • Einhardgas
  • GasEEX-Fix
  • GasEEX-Flex

Die Gastarife liegen wie die Stromangebote mit Ausnahme des Tarifs GasKomfort für private wie gewerbliche Neukunden derzeit auf Eis.

Die Privat- und Gewerbetarife unterscheiden sich nur in der Höhe des Grund- und Arbeitspreises. Der Großkundentarif greift ab Abnahmen von jährlich mehr als 500.000 Kilowattstunden. Der Klimagas-Tarif unterscheidet sich vom Tarif GasKomfort durch den Bezug von klimaneutralem Erdgas. Wie funktioniert das? Die Maingau Energie Kunden erhalten weiterhin Erdgas aus fossilem Vorkommen. Beim Energieverbrauch wie Heizen oder Kochen wird CO₂ frei. Um diese Emissionen auszugleichen, unterstützt Maingau Energie ein Wasserkraftwerk in Indien. Im Laufwasserkraftwerk am Fluss Satluj treibt die natürliche Fließgeschwindigkeit vier Turbinen an. Der Betreiber speist den erzeugten Strom ins nordindische Übertragungsnetz ein, was Strom von Kohlekraftwerken verdrängt. Auf diese Weise wird die CO₂-Emission reduziert.Unabhängige Sachverständige des TÜV Rheinlands oder TÜV Süd prüfen die Klimaschutzprojekte des Ökogas-FirstClimate-Qualitätssiegels. Die Projekte befinden sich überwiegend in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Die Bedingungen für die Privat- und Gewerbegastarife

Für den Gasbezug gilt für Privathaushalte wie für Firmenkunden eine eingeschränkte Preisgarantie von zwölf Monaten. Dies beinhaltet die Kosten für die Erdgaslieferung und die Energiekosten (Beschaffungs‐ und Vertriebs‐/ Kundenservicekosten), die Energiesteuer, die Entgelte für Netznutzung, die Bilanzierungsumlage, das Entgelt für Messstellenbetrieb inkl. Messung sowie die Konzessionsabgabe. Die Umsatzsteuer ist nicht garantiert.

Maingau Energie Gastarife für Privatkunden

Die Berechnungen liegt ein geschätzter Jahresverbrauch von 19.500 Kilowattstunden zugrunde. Dieser Durchschnittsverbrauch reicht für ein Einfamilienhaus von 150 bis 180 Quadratmetern. Die angegebenen Preise gelten für einen Gasbezug im Postleitzahlengebiet 60313 in Frankfurt/Main. Andere Regionen unterliegen eventuell einer abweichenden Preiskalkulation.

Gastarife für Privatkunden
Tarif jährlicher
Grundpreis
Arbeitspreis
Cent / kWh
Gaskosten
pro Monat
Preisgarantie Mindest-
vertragslaufzeit
GasKomfort 180,00 16,31 280,00 eingeschränkt 12 Monate
Klimagas ** ** ** eingeschränkt 12 Monate
Einhardgas ** ** ** eingeschränkt 24 Monate

*Bei einem Jahresverbrauch von 19.500 kWh in 60313 Frankfurt/Main
**Einige Tarife bietet Maingau aufgrund der Energiekrise nicht an und die Preise sind momentan nicht erhältlich. Diese werden bei der Stabilisierung des Marktes ergänzt.

Maingau Energie Gastarife für Geschäftskunden

Gastarife für Geschäftskunden
Tarif jährlicher
Grundpreis
Arbeitspreis
Cent / kWh
Gaskosten
pro Monat
Preisgarantie Mindest-
vertragslaufzeit
GasKomfort 151,26 13,71 235,00 eingeschränkt 12 Monate
Klimagas ** ** ** eingeschränkt 12 Monate
Einhardgas ** ** ** eingeschränkt 24 Monate

*In 60313 Frankfurt/Main
**Einige Tarife bietet Maingau aufgrund der Energiekrise nicht an und die Preise sind momentan nicht erhältlich. Diese werden bei der Stabilisierung des Marktes ergänzt.

Großkunden stehen die MAINGAU GasEEX-Fix und MAINGAU GasEEX-Flex Tarife zur Auswahl. Um Preisschwankungen am Energiemarkt aufzufangen läuft der Vertrag Fix 12, 24 oder 36 Monate lang. Der Flex-Tarif entspricht einer monatlichen oder vierteljährlichen Preisbildung. Die Maingau Energieberater wissen, welcher Tarif zu welchem Betrieb passt.


 

Nachhaltige Energie bei Maingau Energie

Maingau Energie liefert 100 % Ökostrom aus Wasserkraft europäischer Herkunft. Ferner bietet der Energieversorger seinen Kunden Klimagas an. Dafür investiert es in ein Laufwasserwerk in Indien.

Wie setzt sich der Strom von Maingau Energie zusammen?

Der Ökostrom der Maingau Energie setzte sich 2018 wie folgt zusammen:

  • 44,4 %: Erneuerbare Energien nicht gefördert nach EEG
  • 55,6 %: Erneuerbare Energien gefördert nach EEG
  • Radioaktiver Abfall 0 g/kWh
  • CO₂-Emissionen 0 g/kWh

Welchen Gasmix liefert Maingau Energie?

Maingau Energie liefert grünes Gas mit dem Ökogas-FirstClimate-Qualitätssiegel. Um CO₂-Neutralität zu erreichen, unterstützt Maingau Energie ein Klimaschutzprojekt in Indien.

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Maingau Energie Kundenbewertung

Bewertungen zum Maingau Energie fallen auf trustedshops.de mit 4,85 von 5,00 Punkten mit „sehr gut“ aus. Bei 1.776 Bewertungen vergeben nur sieben Prozent drei oder weniger Sterne. So schrieb ein Kunde vor rund vier Tagen: “Der Wechsel zu Maingau hat perfekt geklappt, E-Auto laden als Stromkunde zum Vorteilspreis toll!“ Oder vielfach bewerteten Kunden ihre Maingau Energie Erfahrungen einfach mit „Alles bestens“.

Kundenerfahrungen

Die Erfahrungen die die Kunden mit dem Energieanbieter gemacht haben sind gemischt. Hier finden Sie einige Kundenerfahrungen als Beispiele von Trustpilot:

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Bin seit 4 Jahren Kunde ohne Probleme. Alle Abrechnungen konnte ich nachvollziehen. Fragen wurden über Emailverkehr prompt beantwortet.
– Helfried Niehuis

⭐️⭐️
Preise im 1. Jahr o.k. Danach ordentliche Preissteigerung. Service-Center ein glatter Ausfall. Kommunikation mangelhaft.
– Thomas Moehlenbrock

 

Wechselmöglichkeit zu Maingau Energie

Kündigung eines bestehenden Vertrags einfach per Kontaktformular online senden oder per Brief ans Kundenservicecenter. Bei einem Umzug den Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Selbstverständlich ist bei einem Wechselhttps://www.strom-zugang.de/stromanbieter-wechseln/

verbr eine ununterbrochene Lieferung von Strom- und Gas garantiert. Bei Problemen einfach die kostenlose Maingau Energie Telefonnummer 0800 62464 anrufen.
Sie möchten zu Maingau Energie wechseln, scheuen jedoch den Aufwand? Einfach den kostenlosen Service von Strom-Zugang.de nutzen. Damit sparen Sie Zeit und Geld, denn der Dienstleister empfiehlt Ihnen den besten Tarif für Ihren Stromverbrauch.

 

Maingau Energie Kontakt

Wenn Sie Maingau Energie kontaktieren wollen, können Sie den Anbieter auf Folgender Weise erreichen:

Maingau Energie Kontakt
Kontaktmöglichkeit Kontaktdaten
Anschrift MAINGAU Energie
Ringstraße 4-6
63179 Obertshausen
E-Mail-Adresse kundenbetreuung@maingau-energie.de
Telefon 0800 6246428
Fax 06104 9519 740
Website www.maingau-energie.de
Öffnungszeiten Mo – DO: 7:30 – 16:30 Uhr
Fr: 07:30 Uhr – 12:30 Uhr

Sie möchten Ihren Stromanbieter wechseln?
Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Welches ist der günstigste Maingau Energie Stromtarif?

Der günstigste Tarif ist StromKomfort-Tarif, 100 % Ökostrom zum fairen Preis

Kann beim Wechsel des Anbieters der Strom oder das Gas abgestellt werden?

Beim Wechsel des Anbieters kann der Strom oder das Gas nicht abgestellt werden, da die Versorgung gesetzlich geregelt im Notfall vom Grundversorger übernommen wird.

Wie nehme ich meinen Maingau Energie Vertrag beim Umzug mit?

Beim Umzug den Vertrag mitnehmen und den Umzugsservice nutzen.

Wie erreiche ich Maingau Energie?

Die Service-Hotline anrufen 0800 62464 oder per E-Mail: kundenbetreuung@maingau-energie.de.

Wie wechsle ich zu Maingau Energie?

Am einfachsten den kostenlosen Service von Strom-Zugang.de nutzen. Dies spart Zeit und Geld.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist