Strom und Gas von der Mainova AG – der Anbieter im Überblick

Werbeanzeige

Über eine Millionen Kunden in Deutschland werden durch Mainova versorgt. Der Anbieter gehört zu den größten regionalen Energiekonzernen Deutschlands, hat seinen Sitz in Frankfurt am Main und liefert Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Das breite Tarifangebot und der zuverlässige Kundenservice machen Mainova zu einer guten Alternative für Verbraucher, um zwischen Strom und Ökostrom, Erdgas und Klimagas zu wählen. Angebote stehen für Privat- und Gewerbekunden zur Verfügung. Mainova überzeugt vor allen Dingen durch günstige Angebote im ersten Vertragsjahr.
Letzte Aktualisierung : November 2022

 

 

Ist Mainova ein guter Energieanbieter?

Mainova punktet durch die große Produktauswahl, durch flexible Tarife, durch die Bereitstellung nachhaltiger Energiequellen und durch gewährleistete Preisgarantien. Der Strom- und Gasanbieter gehört nicht zu den günstigsten, ermöglicht Neukunden jedoch Kosteneinsparungen im ersten Vertragsjahr. Im Vergleich liegen die Angebote auf ähnlichem Niveau anderer Versorger, allerdings ist der Neukundenbonus bei Mainova deutlich höher. Sachprämien sind nicht geboten, dafür kleinere Belohnungen bei der Nutznießung der Öko-Tarife. Neben Strom aus Atom- und Kohlekraftwerken sind auch Ökostrom, Erdwärme, Erdgas und Klimagas im Angebot enthalten. Einige Tarife stehen deutschlandweit zur Verfügung, andere sind an den Wohnort Frankfurt und Umgebung gebunden, wo der Energieversorger seinen Sitz hat.

Was unterscheidet Mainova in Frankfurt von anderen Energieanbietern?

Die Tarife und Preise des Anbieters können als fair und ausgewogen eingestuft werden. Der Wechsel lohnt sich für Verbraucher, die auf einen hohen Neukundenbonus zurückgreifen oder die Sondertarife Mainovas nutzen möchten, die für den Raum Hessen angeboten sind. Auch für Gewerbekunden sind die Tarife durchdacht. Neben Strom und Gas hat Mainova Wärme und Trinkwasser im Angebot. Die Tarife werden als eigenständige Markennamen angeboten, darunter z. B. „Mainova Strom Direkt“ oder der Ökostrom-Tarif „Novanatur“. Spezielle Tarife gibt es von Mainova für Fans des Fußballclubs Eintracht Frankfurt. Erreicht diese Punkte, erhalten Kunden eine Vergünstigung beim Stromtarif.

Zu wem gehört Mainova?

Mainova entstand aus der Fusion der Stadtwerke Frankfurt a. Main und der Maingas AG. Das Unternehmen ist eine Aktiengesellschaft, bei der den größten Anteil die Stadtwerke Frankfurt am Main Holdung haben. Weitere Aktien hat das Stadtwerk-Netz Thüga und die übrigen befinden sich im Streubesitz verschiedener Firmen. Die Stadt Frankfurt hat einen Aktienanteil von 75,2 Prozent.

Welche Mainova Tarife gibt es?

Die Tarife von Mainova zeichnen sich durch eine breite Streuung bedarfsgerechter Angebote aus. Gleichzeitig ist Mainova auch Grundversorger im Raum Frankfurt und bietet zwei klassische Tarife, den „Mainova Strom Classic“ und den „Mainova Strom Kombi“. Geeignet sind die Grundversorgertarife bei einem Verbrauch bis zu 2.500 kWh, die sich zusätzlich durch einen fairen Arbeitspreis auszeichnen. Entsprechend sind die Preise für Strom und Gas nicht allzu schwankend. Preisanstiege hängen, wie bei anderen Gas- und Stromanbietern, mit der Energiekrise 2022 zusammen. So beträgt der Strompreis mittlerweile 36,19 Cent, während er 2021 noch bei 31,89 Cent pro Kilowattstunde lag.

Weitere Tarife werden von Mainova für Privat- und Gewerbekunden angeboten. Dabei können Neukunden von Boni und von Preisgarantien mit Garantieverlängerung profitieren. Die Auswahl lässt sich zwischen klassischen Tarifen mit Energie aus Kohle- und Kernkraftwerken und aus Ökostrom wählen. Die Tarife für Privatkunden heißen:

  • Mainova Strom Direkt
  • Mainova Strom Extra
  • Mainova Novanatur
  • Mainova Strom Smart

Für Geschäfts- und Gewerbekunden gibt es bedarfsgerechte und flexible Tarife, die vom Verbrauch abhängen. Diese lassen sich nach eigenem Bedarf auswählen als:

  • Strom Business Direkt
  • Strom Business Smart
  • Business Novanatur
  • Mainova Power Active
  • Mainova Power Portfolio
  • Mainova Power Index

Bewertung des Anbieters Mainova

Mainova ist ein souveräner, zuverlässiger und solider Energiepartner. Der Neukundenbonus ist gegenüber anderen Anbietern etwas höher, steht jedoch nur für das erste Vertragsjahr bereit, während die Kosten im zweiten Jahr deutlich höher werden. Er wird schnell und problemlos ausgezahlt.

Preisgarantien werden, je nach Tarif und Vertrag, für 12 und 24 Monate gewährleistet, die in direktem Zusammenhang mit der Laufzeit stehen. Damit sind Kunden von Mainova vor unerwarteten Preiserhöhungen geschützt. Die Garantie bezieht sich jedoch nicht auf die staatlichen Kosten durch Steuern, Abgaben und Umlagen. Auf diese hat der Anbieter keinen Einfluss. Für Strom- und Gasverträge mit einer Laufzeit von 12 Monaten mit Bonuszahlung ist Mainova empfehlenswert.

Mainova Geschichte

Das Unternehmen Mainova hat den Sitz in Frankfurt am Main. Die Gründung erfolgte im Januar 1998 als Aktiengesellschaft. Als Energie- und Wasserversorger erzeugt Mainova Strom aus Steinkohle und Erdgas in sechs eigenen Kraftwerken und besitzt darüber hinaus einige Windparks und Photovoltaikanlagen. Vier Heizkraftwerke sorgen innerhalb des Verbundnetzes dafür, dass die Stadt Frankfurt mit Elektrizität und Energie versorgt wird. Tochterunternehmen der Mainova AG sind die „NRM-Netzdienste Rhein-Main-GmbH“, die „SRM-Straßen Beleuchtung Rhein-Main-GmbH“ und die „MSD-Mainova-Service-Dienste“. Das Netz hat eine Länge von 14.000 Kilometer und liefert zuverlässig Strom, Erdgas, Wärme und Wasser.

 

Die Stromtarife von Mainova

Insgesamt bietet Mainova sechs Tarife für Privatkunden, davon zwei innerhalb der Grundversorgung. Der aktuelle Strompreis hängt dabei vom Verbrauch der Kunden und vom Wohnort ab. Für Gewerbekunden stehen deutlich mehr Tarife bereit, darunter auch bedarfsgerechte und flexible Angebote für Großkunden. Innerhalb der Regionen variieren verschiedene Preisbestanteile.

Mainova Stromtarife für Privatkunden

Stromtarife für Privatkunden
Tarife Mindestlaufzeit Preisgarantie Prämie
Mainova Strom Direkt keine 12 Monate (ohne Steuern & Abgaben) keine
Mainova Strom Extra 12 Monate 12 Monate (ohne Steuern & Abgaben) Garantieverlängerung (bis zu 3 Elektrogeräte)
Mainova Naturnova keine 12 Monate (ohne Steuern & Abgaben) Umweltbonus (10 Euro)
Mainova Strom Smart keine keine keine
Mainova Strom Classic keine volle Preisgarantie (inkl. Steuern & Abgaben) keine
Mainova Strom Kombi flexibel keine (Nacht-Tarif) keine

Mainova Stromtarife für Geschäftskunden

Für Gewerbe- und Geschäftskunden stehen bei Mainova 11 flexible Tarife zur Verfügung, die nach dem Verbrauch und Bedarf ausgewählt werden können. Über einen Business Tarif Rechner ist die Tarifwahl sehr unkompliziert. Die wichtigsten Gewerbe-Tarife sind:

Stromtarife für Geschäftskunden
Tarife Mindestlaufzeit Preisgarantie Vorteile
Strom Business Direkt keine 12 Monate solider Tarif für hohen Verbrauch
Strom Business Smart 12 Monate 12 Monate smartes Angebot für Großkunden
Business Naturnova keine keine Tranchen mit Einsparmöglichkeiten
Mainova Power Portfolie keine keine Teilmengen/transparente Preisbildung
Mainova Power Index keine keine freie Wahl der Beschaffungsmengen & Beschaffungszeitpunkte

Die Strompreise von Mainova auf einen Blick

Als Grundversorger steht Mainova in Großraum Frankfurt am Main zur Verfügung. Dabei zeichnen sich die Tarife durch unbefristete Laufzeiten aus. Die Kündigung ist innerhalb von zwei Wochen möglich. Jeder Haushalt an Anspruch, durch die Grundversorgung versorgt zu werden. Die Tarife der Grundversorgung sind gegenüber der anderen Strom- und Gastarife von Mainova etwas teurer.

Strompreis Grundversorgung

Strompreis Grundversorgung
Tarif Verbrauchspreis in kWh Grundpreis /Monat
Mainova Strom Classic 32,61 Cent 5,95 Euro
Mainova Strom Kombi 32,61 Cent (HT)/28,11 Cent (NT) 7,77 Euro

Strompreis für Großstädte

Für die verschiedenen Großstädte sieht der Strompreis je nach Region bei Mainova folgendermaßen aus:

Strompreis Großstädte
Tarif Stadt Verbrauchspreis in kWh Grundpreis /Monat Mindeststromverbrauch
Mainova Strom Direkt 24 Frankfurt a. Main 39,41 Cent 6,25 Euro 2.500 kWh
Mainova Strom Direkt 24 Mainz 34,55 Cent 8,42 Euro 2.500 kWh
Mainova Strom Direkt 24 Köln 31,59 Cent 15,25 Euro 2.500 kWh
Mainova Strom Direkt 24 Stuttgart 36,20 Cent 4,91 Euro 2.500 kWh

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Die Gastarife von Mainova

Für Privatkunden hat Mainova fünf Tarife und für Geschäftskunden vier Tarife zur Auswahl. Großkunden können auf weitere fünf Angebote zurückgreifen. Wer umweltbewusst denkt, kann optional einen Ökogas-Tarif dazu buchen. Einzelne Öko-Tarife gibt es für Klimagas nicht.

Die Tarife für Privatkunden für Gas heißen:

  • Mainova Erdgas Direkt
  • Mainova Erdgas Smart
  • Mainova Erdgas Extra
  • Mainova Erdgas Classic
  • Mainova Erdgas Klimaplus

Mainova Gastarife für Privatkunden

Mainova Gastarife für Privatkunden
Tarif Stromart Laufzeit Preisgarantie
Mainova Erdgas Direkt Erdgas keine 12 Monate Preisgarantie
Mainova Erdgas Smart Erdgas 12 Monate 12 Monate Preisgarantie
Mainova Erdgas Extra Erdgas 24 Monate 12 Monate mit Garantieverlängerung
Mainova Erdgas Classic Erdgas Grundversorgung keine keine
Mainova Erdgas Klimaplus Erdgas/Ausgleich CO2-Emission keine keine

Mainova Gastarife für Geschäftskunden

Für Gewerbekunden richten sich die Tarife nach dem jährlichen Gas-Verrauch. Die wichtigsten für Geschäftskunden sind:

  • Mainova Erdgas Business Direkt (Keine Mindestlaufzeit, 12 Monate Preisgarantie)
  • Mainova Erdgas Business Smart (Preisgarantie mit jährlicher Vertragsverlängerung)
  • Mainova Erdgas Business Classic (Grundversorgung mit freier Wahl der Zahlungart)
  • Mainova Business Gas Fix Pur (Preisgarantie mit flexiblen Laufzeiten)

Die fünf Tarife für Großkunden heißen:

  • Mainova Gas Active (individuelle Beschaffungsmengen und Zeitpunkte)
  • Mainova Gas Bio (Biogas oder Mix aus Erdgas und nachhaltigen Quellen)
  • Mainova Gas Fix (kurze Laufzeiten mit fixem Preis)
  • Mainova Gas Portfolio (Freie Wahl an Erdgaszeitpunkten und Mengen)
  • Mainova Gas Index (Beschaffung in konstanten Teilmengen)

 

Nachhaltige Energie bei Mainova

Neben den konventionellen Tarifen für Strom und Gas bietet Mainova auch verschiedene Öko-Tarife. Diese sind zwar nachhaltig im Sinne der staatlichen Anforderungen einer Reduzierung der CO2-Emission, jedoch nicht im tatsächlich umweltfreundlichen Umfang. Entsprechend handelt es sich um eine Zusammensetzung eines Energiemix und dem Ausgleich der geringeren Umweltbelastung durch Klimaprojekte und bessere Transportwege. Der Energiemix wird mit Ökostrom aus Wind- und Solarenergie regional bereitgestellt. Die Öko-Tarife werden bei Mainova allerdings nicht als eigenständige Tarife angeboten, sondern lediglich als Zusatz-Option zu den klassischen Verträgen.

Solaranlage

Was ist nachhaltige Energie?

Nachhaltige Energie ist die Alternative zur Stromerzeugung in Kohle- und Kernkraftwerken. Damit soll schrittweise die Umweltbelastung einer hohen CO2-Emission reduziert werden, entweder durch die Bereitstellung alternativer Energien aus regenerativen Rohstoffen oder aus nachhaltigen Quellen, zu denen Wind, Erdwärme, Sonnen- und Wasserenergie gehören. Große Konzerne wie Mainova setzen beim Ökostrom und beim Ökogas auf den Mix oder auf zusätzlich buchbare Öko-Optionen.

Wie setzt sich der Strom von Mainova zusammen?

Bei Mainova setzt sich der Strom aus verschiedenen Energiequellen zusammen. Auch Ökostrom ist geboten, der größtenteils aus Wind- und Solarenergie besteht, wofür Windparks und Photovoltaikanlagen genutzt werden. Zu einem sehr großen Anteil besteht der Strommix aus erneuerbaren Energien, die nach EEG gefördert werden, aus Kohle- und Kernkraft und aus sonstigen erneuerbaren Energien.

Wie setzt sich das Gas von Mainova zusammen?

Für Gas dienen ein stark dominierender Anteil an Erdgas und ein kleiner Anteil aus sonstigen fossilen Energieträgern. Mainova sichert Ökogas durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten. Das Öko-Angebot ist zertifiziert.

 

Mainova Erfahrungen und Kundenbewertung

Kunden sind mit Mainova als Großanbieter für verschiedene Energiequellen im Durchschnitt zufrieden. Problematisch waren in letzter Zeit Preiserhöhungen aufgrund der Klimakrise und eine schlechte Erreichbarkeit des Kundenservices per Telefon. Online ist das Mainova Login mit der dazugehörigen Kunden-Plattform übersichtlich gestaltet und ermöglicht u. a. das Einsehen der Rechnungen, das Anpassen der Abschläge oder die Verwaltung des Strom- und Gasvertrags. Auch ein Wechsel erfolgt problemlos. Kunden sprechen davon, dass alles leicht und zügig abgewickelt wird. Lediglich der Erhalt der Unterlagen auf dem Postweg dauerte relativ lange.

Wie zufrieden sind die Kunden von Mainova mit dem Service?

Der Kundenservice bei Mainova ist per Telefon, E-Mail oder persönlich im Service Center gewährleistet. Der Postweg klappt ganz gut. Kunden erhalten spätestens zwei Wochen nach dem Kontakt eine persönliche Antwort. Telefonisch sieht es teilweise über die kostenlose Hotline etwas schlechter aus. Lange Wartezeiten oder eine unzureichende Auskunft wurden von einigen Kunden bemängelt. Ansonsten sind die Verbraucher mit dem Service zufrieden, während die meisten Belange sich auch online regeln lassen. Positiv ist, dass Mainova für Probleme und Beschwerden eine eigenständige Telefonnummer bietet.

Die Kundenbewertungen über Mainova Erfahrungen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Ich bin seit 6 Jahren Kunde von Mainova. Für die 6 Jahre habe ich absolut keine Probleme gehabt. Es hat alles super funktioniert, von Anbieterwechsel bis heute. Online Portal ist einwandfrei, alles transparent und gut erklärt. Ich war früher auch bei 2-3 anderen Anbieter, aber Mainova ist das Beste. Sehr empfehlenswert.
– Milisav M.

⭐️⭐️⭐️⭐️
War ein Jahr lang Kunde bei Mainova und es hat vom Beginn der Belieferung über die Bonuszahlung bis hin zur Kündigung alles reibungslos und ohne Probleme geklappt. Gerne wieder!
– Bernd F.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Es hat alles von Anfang bis zum Abschluss gut und schnell geklappt. Dankeschön.
– Dieter S.

Häufige Probleme bei Mainova

Beschwerden gab es von Kunden über verspätete Abrechnungen und die schwierige Erreichbarkeit des Services über die Hotline. Auch sprachen einige Kunden von stark verzögerten Bonusauszahlungen, die erst auf Nachfrage erfolgten. Nicht mehr zeitgemäß erscheint Kunden die Zusendung des Bonusbetrags per Scheck, der eingelöst werden muss, während andere Unternehmen den Betrag einfach gutschreiben.

 

Mainova Kundenservice – die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten

Der Energieanbieter Mainova versorgt Kunden in Frankfurt mit Strom und Gas, mit Erdwärme und Wasser. Erreichbar ist der Mainova Service telefonisch, per Post, online oder persönlich. Geboten sind eine Hotline und mehrere Telefonnummern, um z. B. den Zählerstand durchzugeben, eine Tarifberatung zu erhalten oder um Kontakt bei Notfällen aufzunehmen. Für Privat- und Gewerbekunden gibt es auf der Anbieter-Website das persönliche Mainova Login. Über die Anmeldung können Verbraucher ihr Anliegen zügig klären.

  • Anschrift:
  • Mainova AG
  • Solmstraße 38
  • 60486 Frankfurt am Main
Mainova Kundenservice
Service Kontakt
Mainova Hotline: 0800 8 008 000
Mainova Telefonnummer: 069 180 213 881 10
Mainova Tarifberatung: 0800 113 33 88
Mainova Fax: 0800 115 55 88
Mainova Kundenservice: Mo. – Fr. 7.00 – 20.00 Uhr
Mainova Login: www.mainova.de
E-Mail Adresse: service@maiova.de

Liegen Beschwerden oder Probleme vor, bietet Mainova die Möglichkeit des Kontakts über die Hotline, die E-Mail-Adresse, per Post oder persönlich im Service Center. Die Hotline ist 0800 114 44 11 88. Das Service Center von Mainova ist in der Frankfurter Stiftsstraße 30 zu finden.

 

Der Wechsel zu Mainova

Mainova ermöglicht Verbrauchern einen zügigen Wechsel zu günstigen Tarifen. Abhängig sind die Preise von der Region und vom Verbrauch. Der Wechsel dauert bis zu drei Wochen. Die Anmeldung beim örtlichen Netzbetreiber und die Bestätigung übernimmt Mainova.

Wie kann ich von meinem aktuellen Vertrag zu Mainova wechseln?

Der Wechsel zu Mainova ist unkompliziert auf Strom Zugang möglich. Bei einem Umzug sollte der alte Vertrag fristgerecht gekündigt werden, spätestens jedoch sechs Wochen vor dem Wohnungswechsel. Für den Stromvertrag gilt das Sonderkündigungsrecht, wenn von einem Anbieter zu Mainova gewechselt werden soll. Kunden können den eigenen Stromvertrag ebenfalls mitnehmen. Dafür werden am Umzugstag die Zählerstände des alten und neuen Wohnorts durchgegeben und dokumentiert.

Wie kann ich meinen Vertrag bei Mainova kündigen?

Die Kündigung ist bei Mainova leicht und beträgt bei den meisten Tarifen sechs Wochen. Kunden können frühzeitig kündigen oder bei einem Umzug auf ihr Sonderkündigungsrecht zurückgreifen, wenn Mainova an den neuen Wohnort nicht liefern kann. Die Kündigungsfrist beträgt maximal 4 Wochen. Diese ist schriftlich per Post oder E-Mail einzureichen. Sie ist für Kunden in der jeweiligen Tarif-Box nachvollziehbar, beim Mainova Login unter Tarifdetails und Tarifübersicht.

Wie schließe ich meinen Vertrag bei Mainova ab?

Wenn Verbraucher zu Mainova wechseln möchten, ist der Vertragsabschluss und der direkte Vergleich aller Anbieter und Tarife auf Strom Zugang möglich. Die Plattform bietet eine umfassende Übersicht alle Angebote und ermöglicht den leichten Anbieterwechsel mit wenigen Klicks online. Mainova übernimmt dabei auch die Kündigung beim alten Vertragspartner.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nummer um schnell & kostenlos zu wechseln!

Wir helfen Ihnen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Was kostet Mainova?

Der klassische „Strom Classic“ Tarif bei Mainova ist gegenüber anderen Versorgern mit einem Grundpreis von 5,95 Cent in Ordnung. Der Verbraucherpreis liegt bei 32,61 Cent in der Grundversorgung. Einige der von Mainova angebotenen Smart- und Extra-Tarife sind im ersten Vertragsjahr deutlich günstiger. Die Preise sind fair und transparent, steigen jedoch im zweiten Jahr deutlich an.

Ist Mainova ein teurer Anbieter?

Die Preise und Tarife bei Mainova sind im mittleren Bereich anzuordnen, nicht allzu teuer, aber durchaus nicht die günstigsten. Das liegt auch daran, weil Mainova ein großer Regionalversorger ist und das Preisangebot auf den Verbrauch und die Region ausrichtet. Bei vielen Tarifen ist ein Mindestverbrauch nötig.

Gehört Mainova zu den seriösen Energieversorgern?

Der hessische Anbieter ist ein seriöser und regionaler Konzern, der seit mehr als 20 Jahren aktiv ist und über eine Millionen Kunden hat. 2005 war Mainova kurz in der Kritik, weil der Versorger durch seine marktbeherrschende Stellung überhöhte Preise nahm. Das hat sich durch ein breiter gestreutes Angebot und der stärker werdenden Konkurrenz geändert.

Ist Mainova ein Grundversorger?

Mainova ist als Grundversorger im Raum Frankfurt tätig, bietet für Kunden daneben aber auch Sondertarife. Bei einem Wechsel aus der Mainova Grundversorgung zu einem speziellen Stromtarif wird jedoch kein Neukundenbonus gewährleistet. Dieser steht nur Verbrauchern zu, die als Neukunden zu Mainova wechseln.

Was tue ich mit meinem Vertrag von Mainova bei einem Umzug?

Bei einem Umzug ist es nicht notwendig, den Vertrag zu kündigen. Mainova versorgt ganz Deutschland mit Strom und Erdgas und ermöglicht die sichere Bereitstellung in vielen Regionen. Ist dennoch ein Wechsel gewünscht, gelten das Sonderkündigungsrecht und die Kündigungsfristen.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist