Strom und Gas Kombitarife vergleichen: Energie von einem Anbieter beziehen und von Rabatten profitieren

Werbeanzeige

Bei Strom und Gas Kombitarifen erhalten Verbraucher ihre Energie von einem Anbieter, also aus einer Hand. Dabei werden zwei Verträge abgeschlossen, die miteinander verknüpfte werden. Es können nicht nur Neuverträge miteinander verknüpft werden. Haben Sie bereits laufende Kontrakte mit einem Unternehmen, das entsprechende Rabatte gewährt, können Sie diese Vergünstigung auch nachträglich beantragen. Um für Strom und Gas die Kombitarife zu vergleichen, müssen Sie zunächst prüfen, ob das Unternehmen entsprechende Angebote anbietet. Nicht jeder Versorger bietet diese Möglichkeit an. Bei den Anbietern selbst müssen Sie die Preise für beide Energiearten separat prüfen, um dann entsprechende Verträge abzuschließen. Nach dem Abschluss werden beide Kontrakte verknüpft und sie erhalten die entsprechenden Boni.
Letzte Aktualisierung : November 2022

Dieser Ratgeber verrät Ihnen die Vor- und Nachteile eines Strom und Gas Kombitarifes, welche Tarife im Vergleich am besten abschneiden und was Sie alles zu beachten haben. Wenn Sie sich für einen Strom und Gas Kombitarif interessieren helfen die Energieexperten von Strom-Zugang mit einem Tarifvergleich und Anbieterwechsel weiter.

 

Was ist ein Strom und Gas Kombitarif?

Viele Energieanbieter bieten die Möglichkeit an, Strom und Gas aus einer Hand zu beziehen. Verbraucher haben dadurch nur einen Ansprechpartner, wenn es um ihre Versorgung mit Energie geht. Dabei handelt es sich um zwei Verträge, die vom Anbieter miteinander verknüpft werden.

Die Unternehmen geben im Gegenzug Rabatte auf den Grund oder Arbeitspreis. Manche Anbieter gewähren die Nachlässe nur auf ein Produkt, andere auf Strom und Gas. Es gibt auch Versorger, die Prämien anbieten, etwa Neukundenrabatte für beide Verträge oder besondere Boni am Ende der Vertragslaufzeit. Bevor sich Verbraucher für einen Strom und Gas Kombitarif entscheiden, sollten sie über folgendes im Klaren sein:

  • Es werden monatlich zwei Abschlagszahlungen fällig
  • Es gibt zwei verschiedene Verträge, die zu Problemen führen können
  • Jeder Vertrag muss einzeln gekündigt werden
  • Sollte der Anbieter einen schlechten Service bieten oder insolvent werden, betrifft das Problem beide Verträge
  • Wird einer der Verträge gekündigt, entfallen die Rabatte auf den anderen Tarif.
  • Zwei Verträge bei unterschiedlichen Anbietern können günstiger sein.

Anbieter mit Kombitarifen im Vergleich

Für die Berechnung der Preise haben wir für eine dreiköpfige Familie Strom und Gas im Kombitarif für Berlin verglichen. Grundlage ist ein jährlicher Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden Strom und 14.000 Kilowattstunden Gas.

Anbieter mit Kombitarifen
Anbieter Strompreis Gaspreis Gesamt Vergünstigungen
E WIE EINFACH 129,04 € 166,18 € 295,22 € doppelt Prämien
Entega (günstig) 102,10 € 149,57 € 251,67 € frei kombinierbare Tarife,
60 € Neukundenbonus
Entega (Plus 24) 131,08 € 215,25 € 346,33 € zwei hochwertige Prämien
(Smartphone, UHD TV…)
E.ON 99,48 € 174,68 € 274,16 € 5€ pro Monat je Vertrag,
120 € pro Jahr
EWE 94,29 € 94,22 € 188,51 € 75 € pro Jahr
badenova 113,13 € 138,54 € 251,67 € Einmalig 50 €
stadtenergie 103,94 € 99,58 € 203,52 € 5 % Rabatt
Lichtblick 117,00 € 141,00 € 258,00 € keine

*Für einen jährlicher Verbrauch von 3.500 kWh Strom und 14.000 kWh Gas in Berlin

Verbraucher, die gern alles unter einem Dach mit nur einem Ansprechpartner haben, können durch die Verknüpfung ihrer Verträge sparen. Der Strom und Gas Kombitarif von E.ON bietet immerhin 120 Euro Rabatt pro Jahr. Bei E.ON erhalten Sie durch die Verknüpfung jeden Monat fünf Euro pro Vertrag, also insgesamt zehn Euro Rabatt. Die profitieren also nicht nur durch eine Einmalzahlung, sondern der monatliche Abschlag reduziert sich. Damit haben Sie sofort mehr Geld in der Haushaltskasse.

Andere Energieanbieter

Einen echten Strom und Gas Kombitarif von Yello gibt es nicht, aber das Unternehmen bietet eine andere Kombination. In den Tarifen Strom Klima Plus und Gas Klima Plus erhalten Kunden ein zusätzliches elektrisches Wunschgerät gegen eine kleine Zuzahlung.

Strom und Gas Kombitarife von Vattenfall suchen Verbraucher ebenso vergebens, wie von anderen großen Versorgern. Zwar lassen sich bei den Versorgern Verträge für beide Energiearten abschließen, aber die Anbieter gewähren dafür keine Vorteile.

 

So vergleichen Sie die Preise für Strom und Gas

Suchen Sie zunächst Anbieter, die entsprechende Produkte anbieten. Am einfachsten finden Sie diese online. Es ist die schnellste Variante, sich über die Vergünstigungen zu informieren. Vermerken Sie sich den Rabatt, vergleichen Sie danach die verschiedenen Stromtarife und Gastarife. Ob sie den billigsten Preis, eine kurze Laufzeit oder einen Öko-Tarif favorisieren, bleibt Ihnen überlassen.

So vergleichen Sie Strom- und Gaspreise

Geben Sie im Tarifrechner des Anbieters die Postleitzahl und den jährlichen Strom- oder Gasverbrauch in Kilowattstunden an. Alternativ können Sie auch angeben, wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben oder wie groß die Wohnfläche ist. Sie erhalten danach die in Ihrem Wohngebiet verfügbaren Tarife. Wählen Sie den am besten zu ihnen passenden aus und notieren Sie die Kosten. Wiederholen Sie dies für die anderen Unternehmen mit Kombitarifen und vergleichen Sie die Preisunterschiede.

Weniger Aufwand haben Sie beim Vergleich über Strom-Zugang. Klicken Sie auf „Jetzt vergleichen“. Beantworten Sie die Fragen im Formular und gegeben Sie am Ende einfach Ihre Telefonnummer an. Unsere Berater rufen Sie zurück und finden den auf Ihre Bedürfnisse am besten zutreffenden Tarif.

Ist es sinnvoll, Strom und Gas vom gleichen Anbieter zu beziehen?

Es gibt wenige Argumente gezielt Strom und Gas Kombitarife zu vergleichen. Verbraucher, die möglichst günstige Tarife wünschen, sollten mehr Augenmerk auf den Preis und die Bewertungen legen. Die Versorgungssicherheit ist jederzeit gegeben, selbst wenn ein Anbieter in die Insolvenz geht. Dann springt der örtliche Grundversorger ein. Wenn sich bei der Preisrecherche jedoch beim Strom und Gas derselbe Anbieter als günstigster Lieferant zeigt, sollten Sie auf mögliche Kombi-Rabatte nicht verzichten.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie beispielsweise mit dem Stromvertrag zufrieden sind. Sie vergleichen also nur die Gasanbieter. Entscheiden Sie sich für den Lieferanten, bei dem Sie auch den Stromvertrag haben, ist die Nutzung vom Strom und Gas Kombitarif günstig. Mit ihm lassen sich auch Alt- und Neuverträge verknüpfen.

Darauf müssen Sie beim Vergleich der Strom- und Gastarife achten

Wenn Sie Strom und Gas Kombitarife vergleichen, sollten Sie auf wichtige Vertragsdetails achten:

  • Vertragslaufzeit möglichst nicht länger als zwölf Monate
  • Preisgarantie mindestens so lange wie die Vertragsdauer
  • keine Pakettarife (Mindestabnahmemenge)

Die Kundenbewertungen, etwa bei Trustpilot, sind ebenfalls ein wichtiges Auswahlkriterium.

Werbeanzeige

Gibt es Ökostrom und -gas Kombitarife

Viele Anbieter bieten auch Ökostrom und -gas an. Da sich beliebige Storm- und Gasverträge miteinander kombinieren lassen, ist auch klimafreundliche Energie wählbar. Um klimafreundliches Strom und Gas als Kombitarife zu vergleichen, haben wir wieder einen Verbrauch von 3.500 Strom und 14.000 Kilowattstunden Gas in Berlin zugrunde gelegt. Zu folgenden Konditionen schonen Sie das Klima:

Ökostrom und -gas Kombitarife
Anbieter Strompreis Gaspreis Gesamt
Entega (günstig) 102,10 € 149,57 € 251,67 €
e.on 100,73 € 174,68 € 275,41 €
EWE 94,29 € 94,22 € 188,51 €
badenova 113,13 € 138,54 € 251,67 €
stadtenergie 103,94 € 99,58 € 203,52 €
Lichtblick 117,00 € 141,00 € 258,00 €

*Bei einem Verbrauch von 3.500 kWh Strom und 14.000 kWh Gas in Berlin

Für Ökostrom nutzen alle Lieferanten ausschließlich regenerative Energien. Lichtblick greift ausschließlich auf Wasserkraft zurück. Ökogas ist herkömmliches Erdgas. Für die Kompensation des CO₂-Ausstoßes unterstützen die Unternehmen entsprechende Klimaprojekte.

 

Das sind die besten Strom und Gas Kombitarife

Wer für Strom und Gas die Kombitarife vergleicht, findet bei EWE nicht nur die günstigsten Preise, sondern auch den besten Öko-Tarif. Das teuerste Angebot haben wir bei E WIE EINFACH gefunden. Auch dieser Anbieter bietet ausschließlich Ökoprodukte an.

Die Kundenbewertungen

Die Kundenbewertungen sind bei Trustpilot bei allen Anbietern mehr oder weniger schlecht. Die meisten Nutzer berichten von Problemen mit dem Kundendienst, beschweren sich über falsche Abrechnungen und verweigerte Kündigungen. Am schlechtesten schneidet EWE ab, am besten wurde die Badenova bewertet. Der Versorger schaffte aber auch nur 2,2 von fünf Punkten. Ein Grund für die häufig emotionalen Kritiken dürften die neuen Preiserhöhungen sein, welche die gesamte Energiebranche betreffen.

 

So reagieren Sie bei Preiserhöhungen

Preiserhöhungen können verschiedene Ursachen haben. Aktuell handelt es sich vor allem um steigende Rohstoffpreise. Manche Anbieter müssen deshalb die Preise massiv anheben. Verbraucher, die eine langfristige Preisgarantie vereinbart haben, müssen für diese Zeit keine höheren Tarife befürchten. Ausgenommen sind Steuern und staatliche Abgaben, wie die EEG-Umlage.

Im ersten Halbjahr 2021 betrug die Preissteigerung 4,7 Prozent bei Strom und Gas im Vergleich zum zweiten Halbjahr, laut Statistischem Bundesamt. Aktuell sind stärkere Preissteigerungen zu beobachten, die teilweise über 20 Prozent betragen. Wer von einer Preiserhöhung betroffen ist, kann sein Sonderkündigungsrecht nutzen und zu einem günstigeren Anbieter wechseln. So gehen Sie bei einem Anbieterwechsel vor:

  1. Alten Vertrag kündigen (macht meist auch der neue Anbieter)
  2. Günstigen Tarif suchen
  3. Neuen Vertrag abschließen

Für den neuen Vertrag werden folgende Daten benötigt:

  • Name
  • Adresse
  • Zählernummer
  • Starttermin der Lieferung
  • Name des bisherigen Stromanbieters und Kundennummer
  • Zählerstand zum Start des neuen Vertrages

Ganz bequem und sicher ist der Anbieterwechsel über Strom-Zugang. Klicken Sie „Jetzt vergleichen“ an und mit wenigen Klicken erhalten Sie einen Rückruf von einem Berater, der für Sie die Tarife vergleicht und den Anbieterwechsel übernimmt.

Ihr Anbieter hat die Preise erhöht?
Wir helfen Ihnen ein besseres Angebot zu finden.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Lohnt sich ein Strom und Gas Kombitarif?

In einigen Fällen ja, meist ist die Kombination von Tarifen unterschiedlicher Anbieter aber günstiger.

Welche Anbieter bieten Kombitarife an?

Kombitarife mit Vorteilen für Kunden bieten neben dem großen Versorger e.on auch günstige Versorger wie EWE an. Weitere Anbieter sind E WIE EINFACH, Entega, badenova und stadtenergie.

Gibt es Öko Strom und Gas Kombitarife?

Ja, zahlreiche Anbieter bieten Ökostrom an. Beim Gas sorgen die Anbieter für eine entsprechende CO₂-Kompensation.

Wie schließe ich einen Strom und Gas Kombitarif ab?

Nutzen Sie das Portal von "Strom Zugang". Nach wenigen Klicks und einigen einfachen Fragen erhalten Sie einen Rückruf unserer erfahrenen Berater, die Sie beim Vertragsabschluss unterstützen.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

Lena

SEO Deutschland