Sparstrom Strom als Alternative zu anderen Anbietern

Werbeanzeige

Sparstrom ist eine Marke des Regionalversorgers „badenova“. Angeboten sind Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft und günstiges Erdgas. Für Verbraucher, die Strom- und Gaskosten einsparen möchten und über einen Wechsel nachdenken, ist Sparstrom eine Empfehlung, da die Bereitstellung nachhaltiger Energien vom TÜV Nord geprüft und ausgezeichnet ist. Der Anbieter gewährt seinen Kunden Prämien und eine Preisgarantie. Sparstrom bietet gegenüber der Konkurrenz die Auswahl der meisten Prämien mit über 100 Extras bei den verschiedenen Tarifen. Bei Strom Zugang ist der Wechsel zu diesem Anbieter schnell und unkompliziert möglich.
Letzte Aktualisierung : November 2022

Wenn Sie Ihrer Stromrechnung gutes tun wollen, und sich für einen Wechsel zu Sparstrom entschieden haben, dann können die Energieexperten von Strom-Zugang den Marktvergleich und den Anbieterwechsel kostenlos übernehmen.

 

Ist Sparstrom ein guter Energieanbieter?

Die Konkurrenz auf dem Energiemarkt und zwischen den aktiven Energieanbietern ist groß. Gleichzeitig ist ein steter Anstieg der Strom- und Gaskosten zu verzeichnen, so dass die Grundversorgung allgemein die teuerste Variante darstellt. Verbraucher möchten Kosten sparen und orientieren sich an den Alternativanbietern, zu denen auch Sparstrom gehört. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur günstigere Tarife bieten, sondern auch Prämien und Preisgarantien ermöglichen.

Was unterscheidet Sparstrom von anderen Energieanbietern?

Gegenüber anderen Anbietern bietet Sparstrom die meisten Prämien und gewährleistet für Neukunden eine Preisgarantie für zwei Jahre. Diese gilt für Ökostrom und Gas. Gleichzeitig können Kunden den Strombedarf wählen, entweder als reinen Ökostrom oder aus einem Stromgemisch. Die Bereitstellung von Ökostrom aus Wasserkraftenergie gehört zu den nachhaltigen Lösungen auf dem Energiemarkt und wird vom Staat gefördert. Dazu ist das Angebot vom TÜV-Nord ausgezeichnet und zertifiziert. Es finden regelmäßige Kontrollen statt, die sich vor allen Dingen darauf beziehen, ob der angebotene Strom emissionsfrei und aus reiner Wasserkraft bezogen wird.

Riesige Auswahl an Prämien bei Sparstrom

Die Tarifauswahl ist gegenüber anderen Anbietern sehr günstig und durch die Extras und Prämien, die ebenfalls günstig zum Tarif hinzugefügt werden können, besonders attraktiv. Entscheidender ist jedoch die Preisgarantie, die für Kunden gewährleistet, dass es zu keinen Erhöhungen innerhalb des vertraglich festgelegten Zeitrahmens kommt, bezogen auf die Kosten, auf die Sparstrom Einfluss hat. Momentan ist die Lage 2022 etwas problematischer, so dass vor allen Dingen Bestandskunden von den günstigen Tarifen profitieren.

Prämien bei Sparstrom werden nicht als Geschenk angeboten, sondern mit einer Zuzahlung, die jedoch bei den Produkten sehr gering ausfällt, in Hinblick auf den eigentlichen Wert. Üblich ist eine einmalige Zuzahlung ab 4,95 Euro, abhängig vom Wert der Prämie. Für Verbraucher ist es nach Ablauf der 24 Monaten möglich, ihren Vertrag zu verlängern. Der Ökostromtarif wird dann an die monatliche Abschlagszahlung angepasst.

Strom Zugang Meinung

Sparstrom ist ein seriöser und TÜV-zertifizierter Anbieter mit einem hervorragenden Angebot für Neukunden. Geboten ist Ökostrom, der aus 100 Prozent Wasserkraft gewonnen wird. Sparstrom ist als Tochtermarke von „badenova“ in der Bereitstellung von Strom und Gas abgesichert.

Sparstrom Geschichte

Gegründet wurde Sparstrom 2016 in Köln, von den Unternehmen „badenova“ und „SH Telekommunikation Deutschland GmbH“. Die Angebote sind übersichtlich und mit dem Strom- und Gas-Tarifrechner auf Strom Zugang auch für Laien gut filterbar. Verbraucher können selbst berechnen, welcher Tarif für den Eigenbedarf am günstigsten ist.

Zu wem gehört Sparstrom?

Sparstrom gehört zu dem Unternehmens „badenova“ mit Sitz in Köln, während die „badenova AG“ in Freiburg den Hauptsitz hat. Der Geschäftsführer von Sparstrom ist Tobias Alterkemper. Der Eigentümer von „badenova“ ist die „Thüga AG“. Der Energieversorger liefert Ökostrom, Erd- und Biogas. Gegründet wurde „badenova“ 2001 durch die Liberalisierung des Strommarktes.

Sparstrom weltweit

Das Unternehmen „badenova“ hat über 400.000 Kunden, die mit Strom und Erdgas beliefert werden. Das umfasst Tarifkunden, Privat- und Geschäftskunden. Die Marke Sparstrom gehört seit 2021 zu 100 Prozent zu „badenova“, das weitere Beteiligungen an lokalen Stadtwerken, Agenturen, Partnern und Wärmegesellschaften hat.

 

Die Sparstrom Tarife und Preise für Strom im Überblick

Die Tarife für Strom bei Sparstrom enthalten Bruttopreise, die sich aus den Erzeugungs- und Beschaffungskosten, den Vertriebskosten, den Netzentgelten, den Kosten für den Messstellenbetrieb und für die Abrechnung, Belastung und Umlagen ergeben. Letztere betreffen die Regelungen gemäß dem EEG (Erneuerbare Energien Gesetz). Dazu gehört der einmalige Preis für das Prämien- und Wunschprodukt, bei dem die gültige Mehrwertsteuer enthalten ist.

Die Prämie erhalten Kunden bei Abschluss des Vertrags. Auf Strom Zugang ist Sparstrom einer der seriösen Stromanbieter mit transparenter Unternehmenspolitik. Entsprechend können Verbraucher alle wichtigen Details zu den jeweiligen Tarifen nachprüfen. Das günstigste Angebot ist momentan „Sparstrom 24“.

Sparstrom Stromtarife für Privatkunden

Sparstrom für Privatkunden
Tarife Laufzeit Preisgarantie Stromart Prämie
Sparstrom 24 24 Monate Laufzeit eingeschränkte Preisgarantie
für 24 Monate
100 % Ökostrom Prämie
Spargas 24 24 Monate Laufzeit eingeschränkte Preisgarantie
für 24 Monate
Erdgas/Biogas Prämie

Geboten ist ein Tarifrechner und die Auswahl aus den 100 Extras für Strom und Gas mit Prämienkategorien wie:

  • E-Mobilität
  • Smartphones
  • TV & Unterhaltung
  • Computer & Tablets
  • Gaming
  • Haushalt
  • Smartwatch
  • Gadgets

Bei der momentan schwierigen Situation 2022 gilt die Preisgarantie in eingeschränkter Form. Das bedeutet, dass der Strom- und Gasanbieter für 24 Monate den Preis garantiert, jedoch Abweichungen entstehen können, wenn es zu Erhöhungen der Abgaben, Umlagen und Steuern kommt, auf die Sparstrom keinen Einfluss hat.

Sparstrom Stromtarife für Geschäftskunden

Gegenüber Privatkunden haben Unternehmen und Gewerbebereiche in der Regel einen höheren Strom- und Gasbedarf und Verbrauch. Sparstrom bietet als Alternativanbieter individuelle Strom- und Gas-Lösungen für Gewerbetreibende. Die Angebote basieren auf einer täglichen Prüfung der Preise an der Börse, um auch für Gewerbetreibende und Geschäftskunden die Preisgarantie zu gewährleisten. Zur Auswahl stehen Tarife mit Festpreis oder Tranche, mit einer Preisfixierung bis zu 8 Jahren. Dazu gibt es Erdgas und Bioerdgas mit der Wahl der Gewerbetarife zwischen:

  • Öko PUR
  • Strommix (Ökostrom und Erdgas)
  • Öko 100

Die Sparstrom Preise ohne Extras und Prämie

Sparstrom Preise ohne Extras und Prämie
Tarif Arbeitspreis Grundpreis
Sparstrom 24 28,62 Cent pro kWh 10,40 Euro pro Monat
Spargas 24 5,71 Cent pro kWh 9,72 Euro pro Monat

Die Sparstrom Preise mit Prämie (Beispiele)

Die Prämien sind bei den Tarifen als Top 1 bis 100 angegeben. Typische Wunschprodukte sind Monitore, Beamer, 4K Fernseher, Laptops, iPhones und andere Apple Produkte, Grafikarten, PS 5, Nintendo Switch und andere Konsolen, iRobots, Waschmaschinen, Smartphones von Samsung, Huawei, HTC und anderen Markenherstellern.

Sparstrom Preise mit Prämie
Tarif Einmalige Zuzahlung Grundpreis
Sparstrom 24 Top 35 ab 4,95 Cent pro kWh 45,40 Euro pro Monat
Sparstrom 24 Top 25 184,21 Cent pro kWh 35,40 Euro pro Monat
Sparstrom 24 Top 15 414,21 Cent pro kWh 25,40 Euro pro Monat

Sparstrom Gas Tarife

Die Tarife für Gas sind bei Sparstrom deutschlandweit beziehbar, hängen in den Preisen jedoch von der jeweiligen Region ab, in der Gas bezogen wird. Es lohnt sich, den Tarifrechner auf Strom Zugang zu nutzen und den jährlichen Gasverbrauch anzugeben.

Das wichtigste Angebot bei Sparstrom für Gas ist „Spargas 24“ mit einer Preisgarantie von zwei Jahren. Diese umfasst den Arbeitspreis und den Grundpreis, der sich aus den Energiekosten, den Vertriebskosten, den Netzentgelten und den Konzessionsabgaben ergibt, und die Kosten für Messstellenbetrieb und Konzessionsabgaben.

Eingeschränkt ist die Preisgarantie bei Strom und Gas in Bezug auf Steuern, Abgaben und Umlagen. Diese werden vom Staat festgelegt und sind Pflichtabgaben. Das Gas wird aus Erdgas bezogen und in der Bereitstellung vom TÜV überprüft. Qualitätsmängel oder eine unfaire Abrechnung sind für Verbraucher nicht zu erwarten.

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Nachhaltige Energie bei Sparstrom

Zu den nachhaltigen Energien gehören alle Quellen, die erneuerbar, keine Belastung für die Umwelt und damit nachhaltig sind. Zu den wichtigsten gehören Sonnenenergie, Wasserkraft, Windenergie, Erdwärme und Biomasse. Diese stehen im Gegensatz zu den klassisch fossilen Energieträgern wie Erdöl und Erdgas, Stein- und Braunkohle.

Nachhaltige Energien werden staatlich gefördert und sollen dazu dienen, die Umweltbelastung zu reduzieren und das Klima zu verbessern. Mittlerweile sind die Tarife und Preise denen der herkömmlichen Energiequellen angepasst und nicht mehr wesentlich teurer.

Ökostrom

Was gilt für den Ökostrom bei Sparstrom?

Ökostrom gehört zu den nachhaltigen und erneuerbaren Energien und stammt aus sogenannten EE-Anlagen. Eine gesetzlich genau definierte Definition ist noch nicht geboten. Entscheiden ist jedoch, dass Ökostrom zu den Quellen gehört, die eine Energiewende aktiv und positiv unterstützen. Er unterscheidet sich von Biostrom, indem er sowohl aus einer 100-prozentigen Quelle stammen kann oder ein Gemisch ist.

Sparstrom setzt dabei auf beide Konzepte. Der Ökostrom zu 100 Prozent wird aus reiner Wasserkraftenergie gewonnen. Daneben ist ein Gemisch geboten, wobei die Energiebereitstellung dennoch nachhaltig erfolgt, da die erforderlichen Voraussetzungen einer geringeren Emission auf anderen Wegen gewährleistet wird, so bei der Herstellung, dem Transport und der Förderung, bei denen die geringere Umweltbelastung positiv kompensiert wird.

Energie aus Wasserkraft entsteht durch fließendes Wasser, das eine Turbine antreibt. Bei diesem Prozess entsteht Energie, die in die Haushalte eingespeist werden kann. Gegenüber Solar- und Windenergie lässt sich die Wasserkraftenergie in ihrer Verfügbarkeit an den Energiebedarf der Haushalte anpassen. Der Energiebezug durch diese Art Ökostrom ist vollständig emissionsneutral und erneuerbar. Daher gilt die Energie als nachhaltig.

 

Sparstrom Telefon und weitere Kontaktdaten zum Anbieter

Das Energieunternehmen Sparstrom hat seinen Sitz in Köln, ist aber auch über Plattformen wie Strom Zugang erreichbar. Hier kann der Stromanbieter Wechsel reibungslos und unkompliziert stattfinden. Möchten Sie den Kontakt direkt mit Sparstrom aufnehmen, per Brief, E-Mail oder Telefon, können Sie sich an folgenden Kontaktdaten orientieren:

  • Anschrift:
  • Sparstrom Energievertrieb GmbH
  • Hohenzollenring 72
  • 50672 Köln

Sparstrom verfügt als Anbieter über eine Hotline, die für den Kundenservice und für Fragen zu den wichtigsten Vertragsbedingungen zur Verfügung steht. Gleichzeitig ist es möglich, den Anbieter per E-Mail zu kontaktieren. Haben Sie Fragen zu den Laufzeiten, Kündigungsfristen oder Tarifen, greifen Sie auf folgende Telefonnummern und E-Mailadressen zurück:

Kontaktmöglichkeiten
Service Kontakt
Sparstrom Hotline: 0800 279 30 50
Sparstrom Telefonnummer Experten-Service: 089 380 388 88
Sparstrom Telefon Geschäftskunden: 030 81 00 12 77
Sparstrom E-Mail Adresse: info@sparstrom.de

Der Kundenservice steht von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung, ist über die Hotline kostenlos. Experten erreichen Verbraucher unter der Sparstrom Telefonnummer.
Alternativ ist der Strom Zugang über Plattformen und über die Anbieter-Website möglich. Der Online-Service verfügt über ein praktisches Kundenportal und gestattet über den Sparstrom Login den persönlichen Zugang durch die Eingabe der eigenen E-Mail und des selbst gewählten Passworts.

 

Kundenbewertungen – die Sparstrom Erfahrungen

Die Erfahrungen mit Sparstrom sind bei Kunden positiv bewertet. Das bezieht sich sowohl auf die verfügbaren Tarife und Prämien als auch auf den Kundenservice selbst. Sparstrom räumt seinen Kunden die Möglichkeit ein, die Strom- und Gasvertragsregelungen selbstständig festzulegen. Dazu gibt es ein Kundenportal, über das Verbraucher über das Sparstrom Login einen persönlichen Zugang haben.

Wie zufrieden sind die Kunden von Sparstrom mit dem Service?

Die Kundenbewertungen zeigen, dass Verbraucher zufrieden sind und fast durchgehend positiv bewerten. Gesprochen wird von der Freundlichkeit der Mitarbeiter, von der Zuverlässigkeit der Prämienbereitstellung und der Preisgarantie. Auch der Stromwechsel ist für Kunden schnell und unkompliziert möglich. Nach Trustpilot-Qualitätskriterien erhielt Sparstrom die Note „Gut“. Die Erfahrungen der Kunden auf Trustpilot sind:

⭐️⭐️⭐️⭐️
Gute Preise, nur der Service könnte besser sein. Ich habe vor einigen Wochen gebeten, die Sache mit SWB zu klären jetzt bekomme ich die Abrechnung, muss über 140 € nachzahlen und fast 149 € Abschlagzahlung obwohl mit Sparstrom für Gas und Strom Abschlagzahlung für Gas und Strom je 65 € vereinbart wurden bitte klären sie das so schnell es geht
– Bernhard V. aus Bischbrunn

Andere Erfahrungen
Nachdem stromio uns gekündigt hat haben wir mit Sparstrom eine gute Alternative.“

„Ich bin jetzt fast 2 Jahre bei sparstrom und bisher hat alles super funktioniert.“

„Schnelle Reaktion vom Kundenservice, gute Preise. Kann ich nur empfehlen.“

 

Der Wechsel zu Sparstrom

Der Wechsel ist bei Sparstrom unkompliziert und online möglich. Verbraucher können sich den individuellen Tarif und die Neukundenprämie sichern. Der Anbieter erledigt darüber hinaus die restlichen Belange, darunter die Zustellung des Vertrags und die Kündigung beim alten Anbieter. Auf Strom Zugang gibs einen Preisvergleich, Sie können die Tarife vergleichen und den Anbieter in seinen Angeboten prüfen.

Vor dem Wechsel und neuen Vertrag ist es wichtig, die letzte Rechnung des alten Energieversorgers bereitzuhalten und den letzten Zählerstand zu notieren. In der Rechnung stehen die benötigten Daten, darunter die Zählernummer. Der Wechsel ist dann möglich, wenn die Kündigungsfristen und Laufzeiten eingehalten sind und diese den Wechsel zulassen.

Bei einem Umzug räumen viele Unternehmen das Sonderkündigungsrecht ein. Die Anmeldung und Kündigung sind dann einfach bei Strom Zugang möglich. Dort finden Verbraucher auch Vergleichs- und Tarifrechner, können den Jahresverbrauch, ihre Postleitzahl und die im Haushalt lebenden Personen eingeben und den Tarif berechnen lassen.

Ihr Anbieter hat die Preise erhöht?
Wir helfen Ihnen ein besseres Angebot zu finden.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Welcher ist der günstigste Sparstrom Stromtarif?

Der momentan günstigste Sparstrom Stromtarif ist Sparstrom 24 mit Extras ab 4,95 Euro als Einmalzuzahlung. Es gibt eine Preisgarantie von 24 Monaten auf alle Stromtarife. Verbraucher können den Tarif anhand der Prämie auswählen.

Kann bei dem Wechsel des Anbieters der Strom oder das Gas abgestellt werden?

Bei einem Wechsel des Anbieters besteht nicht die Gefahr, dass es zu einer Unterbrechung der Strom- oder Gasversorgung kommt. Selbst wenn Verzögerungen bei der An- oder Ummeldung auftreten, springt automatisch der Grundversorger ein und leistet die Ersatzlieferung, bis der alternative Anbieter Strom und Gas zur Verfügung stellen kann. Es ist daher zu keinem Zeitpunkt möglich, dass die Strom- und Gasversorgung ausfällt oder Haushalte über einen längeren Zeitraum keinen Strom haben.

Ist es möglich, bei einem Umzug, die Tarife des Anbieters Sparstrom weiter zu nutzen?

Bei einem Wechsel der Wohnung ist auch der Sparstrom Umzug möglich, entsprechend das Beibehalten des Anbieters. Sparstrom übernimmt dabei die Ummeldung und bietet ebenso die Anmeldung für Neukunden bei einem Umzug. Damit keine doppelten Kosten entstehen, haben Kunden von Sparstrom automatisch das Sonderkündigungsrecht für den alten Wohnort.

Liefert Sparstrom die Energie für Bestandskunden weiterhin sicher?

Sparstrom gehört zur Energieunternehmensgruppe „badenova“. Der Versorger wird kommunal getragen und steht damit unter einem besonderen Schutz. Das macht die sichere Versorgung von Gas und Ökostrom möglich, wobei auch Preisschwankungen am Energiemarkt ausgeglichen werden und für Bestandskunden kein Nachteil entsteht. Mit Ausfällen des Stroms oder der Gaszufuhr muss nicht gerechnet werden.

Bleiben die gewährleisteten Preisgarantien auch 2022 bestehen?

Für Bestandskunden oder für Neukunden, die den Vertrag bis Ende Februar abgeschlossen haben, gelten die vertraglichen Bedingungen und die Strom- und Gaslieferung erfolgt zusätzlich mit allen Leistungen und Extras. Das gilt auch für die Preisgarantie. Sparstrom hat angekündigt, dass es keine Vertragskündigungen oder Veränderungen geben wird und die Versorgung durch den Energiepartner „badenova“ garantiert ist.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist