Der regionale Anbieter SÜWAG und die Tarife für Strom und Gas

Werbeanzeige

SÜWAG ist ein regionaler Grundversorger aus Frankfurt am Main und bietet weitere Energiedienstleistungen an. Der Bezug von Strom und Gas ist in ganz Deutschland möglich, während sich die Grundversorgung auf Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und auf Rheinland-Pfalz erstreckt. Die Tarife sind ausgewogen und breit gefächert, auf Privat- und Geschäftskunden abgestimmt. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist SÜWAG im Grundpreis teurer, bietet jedoch faire Arbeitspreise und ausgewogene Tarife für Strom und Ökostrom.
Letzte Aktualisierung : November 2022

Wenn Sie Interesse haben Strom von Süwag zu beziehen, können Sie auf Strom-Zugang einen kostenlosen Marktvergleich und Anbieterwechsel durchführen.

 

Ist SÜWAG Strom ein guter Energieanbieter?

Als regionaler Anbieter bietet SÜWAG mit den Strom- und Gastarifen einige Vorteile für Kunden vor Ort. Der Sitz ist in Frankfurt am Main, dazu gibt es eine große Anzahl an Service-Zentren, die deutschlandweit verteilt sind. 2022 verzeichnet SÜWAG über 850.000 Kunden, sowohl Privathaushalte als auch aus dem Gewerbe.

Neben Strom und Gas gibt es Wärme und Heizstrom. Für umweltbewusste Kunden sind die Ökostrom-Tarife gegenüber anderen Anbietern sehr günstig. Hervorragend sind die Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit des Unternehmens. Die Beratung ist kompetent. Wenn Kunden Fragen haben, werden diese am Telefon oder per E-Mail zügig und professionell beantwortet. Teilweise sind bei SÜWAG jedoch lange Vertragslaufzeiten die Voraussetzung, wobei Verbraucher immer die Möglichkeit einer Kündigung haben. Die Kündigungsfristen sind bei dem Anbieter sehr kurz und meistens auf 1 Monat beschränkt.

Was unterscheidet SÜWAG Strom von anderen Energieanbietern?

Der Grundversorger überzeugt durch einige günstige und sinnvoll zugeschnittene Tarife. Für Neukunden gibt es einen Sofortbonus als jährliche Gutschrift von 100 Euro im Jahr. Der Arbeits- und Grundpreis der Öko-Angebote ist günstig. Auch klimaneutrales Gas steht zur Verfügung. Für die Tarifpakete wird eine Preisgarantie gewährleistet. Kunden müssen daher innerhalb dieser keine Preiserhöhung in Kauf nehmen. Die Preise hängen vom jeweiligen Wohnort ab. Die Konditionen bleiben dagegen bei SÜWAG gleich.

Zu wem gehört SÜWAG Strom?

Die Aktiengesellschaft SÜWAG ist ein eigenständiges Unternehmen und setzt sich in der Anteilseigner-Struktur aus 77 Prozent durch die E.ON Beteiligungsholding GmbH zusammen, aus 22 Prozent an kommunalen Anteilseignern und aus einigen freien Aktionären. SÜWAG Strom und EON sind verlässliche Partner. Gleichzeitig wurde 2012 das SÜWAG Netz „Syna“ und der Netzservice zusammengelegt. „Syna“ versorgt Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit einer Stromleitung von 31.260 Kilometer und einer Gasleitung von 3.530 Kilometer. Sie ist eine Tochtergesellschaft der AG.

Welche SÜWAG Stromtarife gibt es?

Das Angebot des Energieunternehmens SÜWAG beinhaltet Tarife für Privat- und Gewerbekunden für Strom, Gas, Ökostrom und Biogas. Der Ökostrom stammt aus Wind- und Wasserenergie. Für Neukunden gibt es einen Sofortbonus und einen Arbeitspreisrabatt im zweiten Vertragsjahr. Die Tarife als günstiges Gesamtpaket überzeugen durch einen fairen Arbeitspreis, zeigen in einigen Tarifmodellen jedoch auch einen hohen Grundpreis. Dafür sind kurze Kündigungsfristen geboten und die Möglichkeit von monatlichen Abschlagszahlungen.

Welche Dienstleistungen bietet SÜWAG Strom an?

Das Unternehmen arbeitet mit 1.700 Mitarbeitern im regionalen Bereich, produziert, verteilt und vernetzt. Daneben stehen Dienstleistungen in den Bereichen Wärme, Wasser und Netzstrom und REMIT-Dienstleistungen zur Auswahl, darunter die Steigerung der Energieeffizienz, Messtechnik, Direktmarketing, Energiemanagement und die Beratung. Auch für Elektroautos sind von SÜWAG bereitgestellte Ladesäulen und Ladeboxen geboten. Erweiterte Bereiche betreffen Miet-Abos für E-Bikes und E-Roller.

Bewertung des Anbieters SÜWAG Strom

Der Energieversorger SÜDWAG ist ein seriöser und empfehlenswerter Anbieter, der vor allen Dingen mit den Ökostrom Tarifen punktet. Einsparungen der Kosten sind im ersten Vertragsjahr möglich, während längere Laufzeiten dann weniger verbraucherfreundlich bleiben und den Wechsel sinnvoll machen. Der Kundenservice bei SÜWAG ist modern und gut organisiert. Teilweise gibt es hohe Grundpreise und einige nicht so transparente Tarife.

SÜWAG Strom Geschichte

Gegründet wurde SÜWAG 2001 mit dem Sitz in Frankfurt am Main. Nach und nach fand ein Ausbau der Netzwerke statt, während der Anbieter von sich selbst sagt, er beliefert Regionen mit „Lebensqualität“. Das Versorgungsgebiet ist auf 5.200 Quadratmeter verteilt. SÜWAG stammt aus der Fusion der Kraftwerks Altwürttemberg AG, des Überlandwerks Achern, des Elektrizitätswerks Bad Homburg, der Kraftversorgung Rhein-Wied AG, der Rheingau Elektrizitätswerke GMBH und der Main Kraftwerke AG. Mittlerweile gibt es eigenständige Tochtergesellschaften.

 

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Die Strom- und Gastarife von SÜWAG im Überblick

SÜWAG ist Grundversorger und bietet darüber hinaus Tarife für Privat- und Geschäftskunden für Strom und Gas. Während Privatkunden neben der herkömmlichen Versorgung auch auf zwei günstige Ökostrom- und Ökogas-Tarife zurückgreifen können, sind die Tarife für Gewerbekunden flexibel.

Die Tarife für Privatkunden setzen sich aus vier Paketen zusammen. Diese sind:

  • Strom Pur
  • Strom Smart
  • Naturstrom Garant
  • Naturstrom Relax

Für Geschäftskunden hat der Energieversorger ein breiter gestreutes Tarifangebot, das sich auf die Größe der Unternehmen, Verbände und Kommunen ausrichtet. Abhängig sind die Tarife vom jährlichen Stromverbrauch. Angebote gibt es ab einem Verbrauch von 100.000 kWh bis zu 5 GWh pro Jahr.

SÜWAG Stromtarife für Privatkunden
Tarife Stromart Laufzeit Preisgarantie Prämie
Strom Pur Herkömmliche Energie (Kohle) keine 12 Monate keine
Strom Smart Herkömmliche Energie (Kohle) 24 Monate 12 Monate Kein Grundpreis ab 500 kWh/Sofort- & Dauerbonus
Naturstrom Garant 100 100 % Ökostrom 12 Monate 12 Monate Bonus & Sofortbonus
Naturstrom Relax 100 % Ökostrom 12 Monate 12 Monate Bonus & Sofortbonus

SÜWAG Gastarife

Für Privatkunden werden bei SÜWAG zwei Gastarife mit Erdgas und zwei umweltfreundliche Varianten mit Öko- und Biogas angeboten. Die Bereitstellung und die Höhe der Preise hängen von der Region und Postleitzahl ab. Für Geschäftskunden warten drei attraktive Tarife für den Gasbezug.

Gastarife für Privatkunden

SÜWAG Gastarife für Privatkunden
Tarife Stromart Laufzeit Preisgarantie Prämie
Gas Garant 100 Erdgas 24 Monate eingeschränkt/12 Monate Nachlass im ersten Jahr/Bonus & Sofortbonus
Gas Smart Erdgas 12 Monate eingeschränkt/12 Monate Kein Grundpreis ab 5.000 kWh/Bonus & Sofortbonus
Ökogas Pur Ökogas keine eingeschränkt/12 Monate keine
Pro Klima Biogas 10 Biogas 12 Monate eingeschränkt/12 Monate Bonus & Sofortbonus

Gastarife für Geschäftskunden

Die Tarife für Gas hängen vom jährlichen Gasverbrauch ab, sind flexibel und unterteilen sich für Geschäftskunden in:

  • Business Klassik
  • Business Modular
  • Sportif

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

Nachhaltige Energie bei SÜWAG Strom

Wie mittlerweile fast alle Versorger setzt auch der Anbieter SÜWAG auf grüne Energie und auf Ökostrom- und Ökogas-Tarife. Dafür gibt es ein gesondertes Unternehmen als Tochtergesellschaft, die sich „Süwag Grüne Energien und Wasser AG & Co“ nennt. Mit Hilfe dieser realisiert der Konzern die lokale Energiewende in Zusammenarbeit mit kommunalen Partnern und Geschäftskunden. SÜWAG ist daran interessiert, klimafreundlicher zu werden und auch eine kostengünstigere Strom- und Wärmeversorgung anzubieten. Der Ökostrom besteht aus Wasserkraft, während gleichfalls einige Windparks genutzt werden. Sie sind die Alternative zu den Blockheizkraftwerken, die Haushalte autark und dezentral mit Wärme und Strom versorgen. Weiterhin gibt es Photovoltaikanlagen und Ladesäulen für Elektroautos, während eventuelle Bezugsschwankungen durch zusätzliche Stromspeicher ausgeglichen werden.

Solaranlage

Was ist nachhaltige Energie?

Nachhaltige Energie beinhaltet alle Energiearten, die entweder erneuerbar oder regenerativ sind. Eine Förderung dieser und die Bereitstellung sollen dazu beitragen, den Strombezug aus Kraftwerken, aus Erdöl und Kohle zu reduzieren, da die Erzeugung eine hohe CO2-Emission verursacht. Hingegen ermöglichen nachhaltige Energiequellen die Reduzierung der Emission oder benötigen keinerlei CO2. Zu den wichtigsten Energieformen gehören Wasser-, Wind-, Solar-, Erdwärme- und Biomasse-Energien.

Wie setzt sich der Strom von SÜWAG Strom zusammen?

Bei SÜWAG ist das Verhältnis der Energiebeziehung ausgewogen. Neben Kohle und Kernkraft stehen eine gleichwertige Menge an erneuerbaren Energien und sonstigen erneuerbaren Energien bereit. Neben Erdgas bietet SÜWAG auch Biogas, während der angebotene Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft bezogen werden kann. Auch ein großer Anteil sonstiger fossiler Energieträger ist geboten.

Wie setzt sich das Gas von SÜWAG Strom zusammen?

Der Anbieter hält Tarife für die Versorgung mit Erdgas und mit Öko- und Biogas bereit. Biogas steht nur für bestimmte Regionen zur Verfügung und wird aus einer Biogasanlage eingespeist. Für die Öko-Tarife gilt, dass sie nicht vollständig, sondern zu einem bestimmten Anteil aus Biogas bestehen, während der Rest mit Erdgas ausgeglichen wird. Dennoch ist der Bezug umweltfreundlich und richtet sich auf die Zukunft aus.

 

SÜWAG Strom Erfahrungen und Kundenbewertung

Als Grundversorger gehört SÜWAG zwar nicht zu den Billiganbietern, hat im Angebot jedoch für Privat- und Gewerbekunden einige günstige Tarife. Vor allen die umweltfreundlichen Varianten für Ökostrom und Biogas sind günstig und mit attraktiven Boni verbunden. Teilweise gibt es einen Ausgleich, der eine höhere Kosteneinsparung im ersten Jahr ermöglicht. Bestimmte Tarife sind an eine Laufzeit von 24 Monaten geknüpft und im zweiten Jahr deutlich teurer.

Die Kunden sind allgemein zufrieden und zeigen in ihren Südwag Strom Erfahrungen positive Bewertungen in Bezug auf die Tarifauswahl, den Kundenservice, die Erreichbarkeit und Klärung von Problemen. Allgemein empfiehlt sich ein Wechsel des Stromanbieters nach einem Jahr, um keinen hohen Preisanstieg auszulösen. Der Wechsel ist auf Strom Zugang unkompliziert, während Verbraucher dort gleichzeitig den Vergleich zwischen günstigen Anbietern und Billiganbietern und den einzelnen Tarifen der Versorger finden. In den Bewertungen durch Kunden erhielt SÜWAG die Note „Sehr Gut“. Einige negative Bewertungen betreffen eine starke Preiserhöhung im Folgejahr und eine nicht ausreichende Benachrichtigung durch den Anbieter über den Anstieg der Kosten.

Wie zufrieden sind die Kunden von SÜWAG Strom mit dem Service?

Das Unternehmen ist in Sachen Kundenservice sehr engagiert und bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Auf der Website des Anbieters stehen zahlreiche Infos zum Thema Haus, Heim und Gewerbe bereit, auch werden Fragen zur Stromeinsparung oder Hilfestellungen beim Bauen und Sanieren angeboten.

Kunden sind mit dem Service zufrieden und unterstützen auch die ökologischen Ausrichtungen. Es gibt einen Tarifrechner und ein Kundenportal. Der Kundenservice ist über eine kostenlose Hotline erreichbar, während auch eine kostenpflichtige SÜWAG Strom Telefonnummer geboten ist. Es gibt einen Rückruf-Service und die Möglichkeit, in den vielen Service-Centern Erkundigungen einzuholen. Bemängelt wurde von Kunden lediglich die Erreichbarkeit per Post, während Mail und Hotline einwandfrei klappen.

Verschiedene Kundenbewertung zu SÜWAG

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Vor über einem Jahr bin ich über ein Vergleichsportal zur Süwag gewechselt. Anfangs war ich erst skeptisch, weil ich noch nie etwas von dem Anbieter gehört hatte. Es fing aber gut an, die Korrespondenz war okay, die Beträge wurden korrekt abgebucht, die Einmalzahlung war pünktlich auf meinem Konto. Nun lief nach einem Jahr der Vertrag aus und da fangen ja bei vielen Stromanbietern die Probleme an, weil die Abrechnung nicht stimmt oder Boni nicht gewährt werden. Nicht so bei Süwag. Die Abrechnung wich um ein paar Euro ab, was nach meinem Hinweis aber sofort korrigiert wurde. Auch die Bonuszahlung wurde ohne Probleme berücksichtigt. Toll. Ich kann den Anbieter empfehlen.
– Mike Tendino

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Ich bin zum 01.02.2022 von einem anderen Anbieter zur Süwag gewechselt. Bei mir lief der Übergang völlig transparent und unproblematisch. Ich wurde über jeden Schritt per Mail informiert. Das Online-Portal ist auch sehr übersichtlich und professionell gestaltet. Auch die Damen beim Kundenservice waren bei Fragen immer kompetent und freundlich. Ich kann daher Süwag nur empfehlen.
– Steffan Miener

⭐️
Preiserhöhung ohne Nachricht. Mit dem ersten Vertragsjahr waren wir noch ganz zufrieden. Nun waren wir überrascht, dass nach dem Jahr keine Preiserhöhung gekommen ist. Nachdem wir nun den Zählerstand zum Jahresende eingegeben haben, mussten wir feststellen, dass unter den Vertragsdetails plötzlich ein neuer höherer Preis angegeben wurde. Wir haben keine Preisanpassung per Post und auch nicht per Mail erhalten. Auch ist im Kundenportal keine Nachricht hinterlegt. Eine Anfrage über das Kontaktformular wurde nach über 2 Wochen noch nicht beantwortet. Über den telefonischen Kundenservice hieß es dann, dass ein Brief und eine Mail herausgegangen sind.
– Markus Wellenreuther

Häufige Probleme und SÜWAG Strom Kritik

Zu häufigen Problemen bei SÜWAG gehören die bei manchen Tarifen sehr langen Laufzeiten und die nicht ausreichend schnelle Benachrichtigung über den Wegfall der Preisgarantie. Auch lange Bearbeitungsfristen kritisieren einige Kunden. Bei einer Anmeldung gab es oftmals keine Rückmeldung und einige Belange wurden sehr gemächlich bearbeitet, so dass Kunden im Ungewissen blieben, ob z. B. ein Wechsel oder eine Kündigung geklappt haben. Hier empfiehlt sich die Forderung einer schriftlichen Bestätigung durch den Anbieter.

Zu den gebotenen Tarifen sind einige mit Rabatt und Bonus attraktiv. Während der Bonus ohne Probleme ausgezahlt wird, übersieht SÜWAG bei einigen Kunden den gewährleisteten Rabatt auf den Arbeitspreis und berechnet den Preis voll. Kunden müssen daher häufiger ihre Stromrechnung genauer prüfen und sich bei SÜWAG melden.

 

Kontakt zu SÜWAG Strom

Verbraucher, die Fragen zu den Produkten, Dienstleistungen, Tarifen oder der eigenen Stromrechnung haben, können mit dem Anbieter den Kontakt auf persönlichem Weg im Service Center, über E-Mail, über das SÜWAG Login des Kundenportals im eigenen Kundenkonto, per Telefon oder über den Postweg aufnehmen. Alternativ bietet SÜWAG einen Chatbot namens Karl, der als virtueller Helfer für dringende Fragen, die außerhalb der Geschäftszeiten beantwortet werden müssen, oder bei Fragen, die keinen Mitarbeiter erfordern, bereitsteht. Der Kundenservice ist umfangreich. Abfragen zu verschiedenen Netzstörungen sind ebenfalls möglich.

  • Anschrift:
  • SÜWAG Vertrieb AG & Co. KG
  • Schützenbleiche 9 – 11
  • 65929 Frankfurt am Main
SÜWAG Kontakt
Service Kontakt
SÜWAG Hotline: 0800 474 74 82
SÜWAG Strom Telefonnummer: 069 950 130 30
SÜWAG Strom Kundenservice: Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
SÜWAG Strom Login: www.suewag.de
E-Mail Adresse: kundeninfo@suewag.de

Der Anbieter ist für Privatkunden unter der Woche zu den genannten Uhrzeiten erreichbar, darüber hinaus auch samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr. Die Entstörungsnummern stehen rund um die Uhr zur Verfügung und umfassen die SÜWAG Strom Telefonnummer für Strom, Gas und Nahwärme. Für Beschwerden stehen weitere Nummern und eine E-Mail zur Auswahl. Dringende Fragen werden über einen Chatbot beantwortet, der im Kundenportal zu finden ist. Mit dem SÜWAG Strom Login gelangen Kunden auf das eigene Konto und können alle Strom- und Gas-Vertragsinhalte, den Zählerstand, die Stromrechnungen und den persönlichen Status einsehen.

 

Die verschiedenen Wechselmöglichkeiten zu SÜWAG Strom

Der Wechsel zu SÜWAG ist über Strom Zugang besonders einfach und erfolgt über die Plattform mit allen benötigten Daten. Innerhalb des Angebots überzeugt SÜWAG durch gute Rabatte und die Preisgarantie. Prämien sind nicht geboten, während für Neukunden der Sofortboni und weitere Bonus-Angebote die Kosteneinsparung ermöglichen. Besonders günstig sind die Öko-Tarife.

Wie kann ich von meinem Vertrag zu SÜWAG Strom wechseln?

Geboten ist bei SÜWAG ein kostenloser Umzugsservice, während Neukunden die meisten Formalitäten abgenommen werden. Steht ein Wohnungswechsel an oder soll ein Neuvertrag gemacht werden, erfolgt die Kündigung beim alten Anbieter durch SÜWAG direkt.

Wie kann ich meinen Vertrag bei SÜWAG Strom kündigen?

Vorteilhaft ist SÜWAG besonders in Sachen Kündigung. Die Kündigungsfristen betragen bei allen Tarifangeboten 1 Monat. Um den Strom abzumelden ist eine Kündigung auf schriftlichem Weg per Post nötig und wird von SÜWAG schriftlich im Empfang bestätigt. Die Kündigungsfristen müssen beachtet werden, ansonsten können Kunden bei einem Umzug auch auf das Sonderkündigungsrecht zurückgreifen.

Wie schließe ich meinen Vertrag bei SÜWAG Strom ab?

Für Verbraucher ist der regionale Anbieter eine gute und zuverlässige Wahl mit durchschnittlich günstigen Tarifen und Preisen. Dazu gibt es Boni, Rabattaktionen und Gewinnspiele. In Sachen Strom und Erdgas und im Bereich der nachhaltigen Energien beliefert SÜWAG die Haushalte und Unternehmen ohne Störungen. Der Wechsel ist auf Strom Zugang unkompliziert und ermöglicht den Vergleich der besten Tarife.

Noch nicht der richtige Tarif dabei gewesen?
Unsere Experten helfen Ihnen bei der Suche.

Jetzt beraten lassen

Kostenloser Service - von Montag bis Freitag, 8 bis 21 Uhr verfügbar

FAQ

Welches ist der günstigste SÜWAG Strom Stromtarif?

Empfehlenswert ist Strom bei SÜWAG nur für Tarife über ein Jahr, da Angebote mit 24 Monate Laufzeit teilweise im Arbeits- und Grundpreis teuer sind. Günstig sind Öko-Tarife und Tarife mit 12 Monate Laufzeit, bei denen ein Arbeitspreis-Rabatt und ein Sofortbonus hinzukommen.

Kann bei dem Wechsel des Anbieters der Strom abgestellt werden?

Der Wechsel zu SÜWAG ist unkompliziert und mit keinerlei Ausfall oder Störungen verbunden. Sobald der alte Anbieter gekündigt ist, erfolgt die Bereitstellung sofort. Allgemein gilt, dass Lieferanten den Strom nicht einfach abstellen können, selbst wenn ein geringer Betrag noch offen ist. Übersteigt der Rückstand jedoch 100 Euro, wird die Energieversorgung eingestellt, bis die Zahlung erfolgt.

Wie nehme ich meinen SÜWAG Stromvertrag beim Umzug mit?

Bei einem Umzug können Verbraucher den kostenlosen Umzugswechsel des Anbieters nutzen, bei dem alle benötigten Schritte automatisch erfolgen. Dafür notwendig ist die Durchgabe der Kundendaten und Zählerstände, sowohl die alten als auch die neuen. SÜWAG bietet darüber hinaus für seine Kunden auch kostenlose Umzugskartons und 10 Prozent auf einen Mietwagen, wenn der Strom- und Gasvertrag an die neue Wohnadresse mitgenommen wird. Alle Daten dazu finden Kunden in ihrem mit dem SÜWAG Strom Login geschützten Kundenportal.

Ist SÜWAG ein seriöser Anbieter?

Als Grundversorger und als Unternehmen, das seit 2001 als regionaler Grundversorger aktiv ist und mit verschiedenen Netzwerken zusammenarbeitet, ist SÜWAG seriös und zuverlässig. Die Tarifauswahl ist transparent und die Preise liegen im mittleren Bereich für Strom und Gas.
 

Aktualisiert am 5 Okt, 2022

redaction Veröffentlicht
Redactor

ivan

Energie Spezialist